AEG: Drei neue DECT-Telefone der Voxtel-Reihe

Günstige Schnurlostelefone ab rund 25 Euro ab sofort erhältlich

10. Dezember 2013

Unter den Namen Voxtel D500, D550BT und D575 kommen drei neue DECT-Telefone der Marke AEG auf den deutschen Markt. Die neuen Telefone bringen einen ECO-Modus für eine reduzierte Funkstrahlung sowie einen geringeren Stromverbrauch mit und können auf 5 Mobilteile erweitert werden. Die vergleichsweise einfach ausgestatteten Geräte sollen ab knapp 25 Euro kosten.

AEG Voxtel D500

AEG Voxtel D500

Das AEG Voxtel D500 Telefon hat große Tasten, welche die Bedienung vereinfachen sollen. Zur Ausstattung gehört ein dreizeiliges 1,6 Zoll LCD-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung sowie Komfortfunktionen wie Freisprechen am Mobilteil, Mikrofon-Stummschaltung, Wahlwiederholung, Pause und Flash-Funktion. Das D500 bietet bis zu 10 Stunden Gesprächszeit und 100 Stunden Stand-by-Zeit. Das Schnurlostelefon ist ab sofort zu einem Preisempfehlung von 24,99 Euro erhältlich.

AEG voxtel D550BT

Das ebenfalls schnurlose DECT-Telefon AEG Voxtel D550BT besitzt ähnliche Leistungsmerkmale wie das D500. Der Akku soll allerdings etwas länger halten; der Hersteller gibt hier bis zu 14 Stunden Gesprächszeit und 200 Stunden Stand-by-Zeit an.

Weiterhin ist dieses Modell mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet. Damit können sich bis zu zwei GSM-Mobiltelefone an der Basisstation anzumelden. Eingehende Anrufe am Handy werden über Bluetooth an das DECT-Telefon weitergeleitet. Dadurch lassen sich Mobilfunk-Gespräche auch mit dem Schnurlostelefon zuhause führen. Das AEG Voxtel D550BT ist ab sofort zu einem Preis von 39,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

AEG Voxtel D575

AEG Voxtel D575

Das AEG Voxtel D575 setzt mit seinem silberfarbenen Gehäuse mehr auf Design. Dazu kommen ein 1,8-Zoll LCD-Farbdisplay und beleuchtete Tasten. Auch dieses Telefon bietet Komfortfunktionen wie Freisprechen am Mobilteil, Mikrofon-Stummschaltung, Wahlwiederholung sowie Pause und Flash-Funktion. Außerdem verfügt dieses Schnurlostelefon über einen integrierten Anrufbeantworter mit einer Aufnahmezeit von bis zu 30 Minuten. Die Wiedergabe der Nachrichten kann entweder über den Freisprechmodus oder über das Mobilteil erfolgen. Auch die Fernabfrage ist möglich. Nachrichten können selektiv gelöscht werden. Der Akku des D575 DECT-Telefons soll bis zu 17 Stunden Gesprächszeit und 250 Stunden Stand-by-Zeit ermöglichen. Die Preisempfehlung für dieses Modell liegt bei 59,99 Euro; das AEG Voxtel D575 soll ab sofort erhältlich sein.

 
+++ Anzeige +++