o2 führt bundesweite Homezone für Privatkunden ein

Bestandskunden sollen demnächst umgestellt werden

19. Juni 2014

Telefónica / O2 bietet ihren Kunden jetzt die so genannte bundesweite Homezone an. Privatkunden erhalten in bestimmten Tarife eine kostenlose Festnetzrufnummer, über die sie nun bundesweit ohne zusätzliche Kosten erreichbar sind. Bisher waren o2-Privatkunden über die Festnetzrufnummer nur in einem bestimmten Bereich - Homezone - ohne zusätzliche Kosten erreichbar. Geschäftskunden von o2 können bereits seit längerer Zeit an ihre Festnetzrufnummer bundesweit angerufen werden.

o2 Festnetzrufnummer
o2 führt bundesweite Homezone ein (Bild: Telefónica/o2)

O2 beschreibt die neue Funktion bereits auf der eigenen Website: »Die Festnetznummer erhält jeder Kunde kostenfrei zur Neubestellung eines O2 Blue Tarifs dazu (gilt nicht bei O2 Blue Basic). So bist Du überall zu Festnetzkonditionen für Freunde und Familie erreichbar. Die Vorwahl der Festnetznummer entspricht automatisch dem Vorwahlbereich Deiner Kontaktadresse.« Demnach gilt die neue bundesweite Homezone für die o2 Blue All-in Tarife und auch für den Tarif o2 Blue Select, bei dem der Hinweis ebenfalls angezeigt wird.

Bei Neukunden wird die bundesweite Homezone also automatisch aktiviert. Bestandskunden in den entsprechenden Tarifen sollen nach und nach umgestellt werden. Wer noch einen alten Genion-Tarif mit Festnetznummer hat, wird allerdings auch weiterhin nur in einem bestimmten Bereich rund um die angegebene Adresse erreichbar sein; eine Weiterleitung bei Anrufen auf die Festnetznummer zum Handy ist hier dann wie bisher kostenpflichtig.

Wann genau die Umstellung für Bestandskunden erfolgt und was genau sich dabei ändert, scheint auch bei o2 noch nicht genau bekannt zu sein. Sicher ist, dass es den Toninidkator nicht mehr geben wird, wie ein Moderator im o2-Forum schreibt. Nähere Informationen soll es erst geben, »wenn das genaue Vorgehen geklärt ist, wie die alten Tarife die bundesweite Homezone bekommen können«. Offen bleiben zum Beispiel noch die Fragen, ob sich dann die Rufnummer ändert, wenn bisher die Homezone in einem anderen Vorwahl-Bereich war, als die eigentliche Kontaktadresse.

 
+++ Anzeige +++