Doro Magna 2000: Schnurloses Telefon mit extra lautem Ton

DECT-Telefon mit lautem Klingeln und Gesprächsklang

11. Dezember 2014
Doro Magna 2000 Schnurlostelefon

Doro hat ein neues Schnurlostelefon vorgestellt, welches sich an Menschen mit reduziertem Hörvermögen richtet. Beim Doro Magna 2000 lässt sich die Lautstärke des Klingeltons sowie die Sprachein- und –ausgabe einstellen. Der Klingelton kann dabei in fünf Schritten auf bis zu 90 dB hochgesetzt werden, die Gesprächslautstärke des Mobilteils auf bis zu 40 dB. Dabei bleibt das Telefon kompatibel zu gängigen Hörgeräten, so dass Lautstärke und Sprachqualität optimal angepasst werden können. Zusätzlich blinkt das Display bei jedem Anruf auf, damit kein Anruf verpasst wird.

sonst handelt es sich biem Doro Magna 2000 um ein übliches DECT-Telefon. Das integrierte Telefonbuch bietet Platz für bis zu 100 Rufnummern. Der Akku hält im Standby-Betrieb bis zu 100 Stunden und ermöglicht bis zu 10 Stunden Telefonie. Für zusätzlichen Komfort sorgt die Freisprechoption des Basisgerätes. Mit bis zu drei frei wählbaren Kontakten lässt sich einfach per Knopfdruck direkt über die Basisstation telefonieren, ohne das Mobilteil in die Hand nehmen zu müssen.

Das Schnurlostelefon wird in zwei Versionen angeboten. Das Doro Magna 2005 verfügt zusätzlich über einen integrierten Anrufbeantworter, welcher bis zu 30 Minuten Aufnahmezeit bietet. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Doro Magna 2000 liegt bei 69,99 Euro. Das Doro Magna 2005 soll laut Hersteller 74,99 Euro kosten. Im Online-Handel sind die beiden Geräte bereits günstiger zu haben.

 
+++ Anzeige +++