mobilcom-debitel bietet LTE Zugang in o2-Tarifen an

Schnelles surfen in Provider-eigenen Tarifen für Neukunden

05. Juli 2016

Der Mobilfunk-Provider mobilcom-debitel bietet seinen Neukunden im o2- und E-Plus Netz nun auch Zugriff auf das LTE-Netz des Netzbetreibers an. Das teilte mobilcom-debitel mit.

mobilcom-debitel

Ab sofort können alle Neukunden, die einen mobilcom-debitel eigenen Tarif im Netz von o2 oder E-Plus buchen, den Mobilfunkstandard LTE kostenlos nutzen. Das gilt für folgende Tarife: comfort Allnet, real Allnet, premium Allnet, Smart Surf, Smart Light, Smart Plus und Smart Premium.

»Mit der neuen Option haben alle unsere Kunden die Möglichkeit, LTE im E-Netz zu nutzen«, so Rickmann von Platen, Geschäftsführer bei mobilcom-debitel. »Wir freuen uns darüber, dass mit Einführung des neuen Angebots schnelles Surfen mit LTE für unsere Kunden endgültig angekommen ist«

Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle Neukunden, aber auch Bestandskunden, die im Rahmen einer Vertragsänderung in einen der genannten Tarife wechseln möchten, profitieren kostenlos vom neuen Angebot, heißt es in der Mitteilung. Die kostenlose LTE-Nutzung wird als »Aktionsangebot zur Einführung« bezeichnet. Dieses soll »bis auf Weiteres«, mindestens jedoch bis einschließlich 31.08.2016 gelten.

Bisher hat neben Telefónica/o2 selbst nur noch Drillisch das LTE-Netz von o2 vermarktet. Ab Juli 2016 können auch andere Mobilfunk-Provider auf das schnelle Netz von Telefónica zugreifen.

 
+++ Anzeige +++