GigaTV: Vodafone startet neue Fernseh-Plattform

Sender, Apps und Videotheken auf Fernseher, Handy und Tablet

03. Februar 2017

Vodafone hat eine Fernseh-Plattform angekündigt: Ab dem 12. Februar 2017 soll GigaTV an den Start gehen und eine große Auswahl an Sendern, Mediatheken und Video-on-Demand-Angeboten vereinen. GigaTV soll eine Empfehlungslogik beinhalten, die den TV-Geschmack der Nutzer erkennt und passende Inhalte auch aus externen Quellen wie maxdome und Sky vorschlägt. Außerdem soll das Angebot nicht nur am Fernseher sondern auch mobil auf Smartphones und Tablets genutzt werden können.

Vodafone GigaTV Übersicht
Vodafone GigaTV Übersicht (Bild: Vodafone)

Mit GigaTV will Vodafone klassisches Fernsehen und neue Videodienste auf einer integrierten Plattform zusammenbringen. Wer Medieninhalte zu einem bestimmten Schauspieler sucht, musste bisher im elektronischen Programm-Guide seines TVs, auf Video-Plattformen wie YouTube und bei VoD-Anbietern aufwändig suchen, erklärt der Anbieter. Die Empfehlungslogik in GigaTV soll passende Inhalte automatisch anbieten. Zudem stehe eine Suchfunktion bereit, die in allen angeschlossenen Plattformen nach Inhalten sucht - im linearen TV mit über 120 Kanälen in rund 230 zum Teil regionalspezifischen Kanal-Varianten, in den 55 Mediatheken und im eigenen VoD-Angebot mit über 3.000 Filmen.

Nutzung auch mobil und auch ohne Vodafone-Vertrag

Das neue Angebot sol neben Fernseher im Wohnzimmer auch mobil nutzbar sein. Über die GigaTV App für Android und iOS können Kunden auf viele TV-Sender und Mediatheken-Inhalte zugreifen, heißt es seitens Vodafone. Außerdem lässt sich damit die TV-Settop-Box zuhause programmieren oder bereits bestellte Filme auf dem Smartphone beginnen und zuhause weitersehen.

Die Nutzung auf bis zu 3 Tablets oder Smartphones ist in GigaTV bereits ohne Aufpreis enthalten. Vodafone will die App aber auch Kunden anbieten, die weder Kabel- noch Internetanschluss noch einen Mobilfunkvertrag von Vodafone haben.

GigaTV: Das sind die Preise

Das neue TV-Angebot fürs Wohnzimmer soll zum Start nur mit Kabelanschlüssen vermarktet werden. Für DSL-Kunden soll Angebot »zu einem späteren Zeitpunkt« folgen.

Ab 14,99 Euro pro Monat sind das Content-Angebot und die GigaTV App-Nutzung inklusive. Zusätzlich stellt Vodafone leihweise die neue GigaTV 4K Box mit einem 1 Terabyte großen Speicher, WLAN und Bluetooth-Fernbedienung sowie 4K-Unterstützung zur Verfügung. Mit diesem Paket lassen sich Inhalte gleichzeitig auf einem Fernseher und zwei weiteren Bildschirmen anschauen. Für 5 Euro mehr, also ab 19,99 Euro pro Monat, gibt es GigaTV HD Premium mit weiteren 20 Sendern. Die PReise gelten für Kunden, die bereits einen Vodafone-Kabelanschluss haben. Sonst fallen noch 10 Euro monatlich für »Vodafone TV-Connect« an.

Alternativ können Interessenten die GigaTV App als eigenständiges TV-Produkt für 9,99 Euro im Monat buchen. Damit lassen sich bis zu zwei Tablets oder Smartphones gleichzeitig nutzen.

Vodafone GigaTV Preise
Vodafone GigaTV Preise (Bild: Vodafone)

 
+++ Anzeige +++