Huawei P10: Leica Sofort Kamera gratis für Vorbesteller

Neue Top-Smarthpones ab sofort im Vorverkauf

28. Februar 2017

Am Sonntag hat Huawei seine neuen Smartphones P10 und P10 Plus vorgestellt. Ab sofort können Interessenten das neue Huawei-Flaggschiff bei den Mobilfunkanbietern und zahlreichen Händlern vorbestellen. Wer das neue Smartphone bereits vor Verkaufsstart sichert, erhält zusätzlich eine Leica Sofort-Kamera geschenkt.

Huawei P10 mit Leica Sofort Kamera

Neue Top-Smartphones mit Leica-Dual-Kamera

Die beiden neuen Flaggschiffe des chinesischen Herstellers setzen wieder auf Foto-Funktionen: Auf der Rückseite des P10 kommt die Leica Dual-Kamera mit einem 20-MP-Monochrom- und einem 12-MP-RGB-Sensor zum Einsatz. Das Huawei P10 Plus bringt die Leica Dual-Kamera Pro Edition mit SUMMILUX-H-Linsen und einer f/1.8 Blende mit. Neu sind auch Frontkameras, welche in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wurden.

Das Huawei P10 mit dem 5,1-Zoll Full-HD-Display soll ab Mitte März erhältlich sein und kostet ohne Vertrag 599,00 Euro (UVP). Das Huawei P10 Plus mit einem 5,5-Zoll großen Display und 2560 x 1440 Pixel Auflösung soll ab April für 749,- Euro (UVP) auf den Markt kommen.

Bei Vorbestellung Leica Sofort Kamera als Geschenk

Sowohl Mobilfunkanbieter als auch verschiedene Händler bieten die neuen Smartphones bereits jetzt zum Vorbestellen an. Interessenten, die Huawei P10 oder P10 Plus bis 15.03.2017 sichern, erhalten eine Leica Sofort Kamera im Wert von 279,- Euro gratis dazu. Telefónica/O2 und Telekom bieten das Huawei P10 bereits seit Montag an; bei Vodafone lässt sich das neue Top-Smartphone seit Dienstag vorbestellen.

Huawei P10 bei o2

Wer das Huawei P10 bei o2 bestellt, zahlt zusammen mit einem neuen Mobilfunkvertrag einmalig 59,00 Euro. Dazu kommen monatliche Kosten für den Tarif inklusive Smartphone, welche zwischen 32,49 Euro und 67,49 Euro liegen. Mit dem O2 Free M Vertrag kostet das P10 Smartphone beispielsweise 47,49 Euro/Monat im ersten Jahr und 52,49 Euro/Monat danach. Alternativ ist das Huawei P10 in Schwarz auch über O2 My Handy mit einer einmaligen Anzahlung von 59 Euro und einer monatlichen Rate von 22,50 Euro über 24 Monate Laufzeit erhältlich. Damit kostet das Gerät insgesamt 599,00 Euro.

Huawei P10 und P10 Plus bei Vodafone

Auch Vodafone bietet seinen Kunden die Bestellung des Huawei P10 Smartphones im Voraus an. Der Düsseldorfer Netzbetreiber bietet sowohl das P10 als auch P10 Plus zusammen mit einem Red-Tarif an. Je nach gewähltem Vertrag fallen einmalig zwischen 49,90 Euro und 179,90 Euro sowie monatliche Kosten für den jeweiligen Tarif an. Für das P10 Plus werden sogar zwischen 9,90 Euro und 149,90 Euro einmalig verlangt; dafür berechnet der Mobilfunkanbieter einen höheren monatlichen Grundpreis. Vodafone teilte weiter mit, dass die beiden neuen Smartphones von Huawei »in Kürze« die neue Sprachtechnologie Vodafone Crystal Clear unterstützen sollen.

Huawei P10 und P10 Plus bei Telekom

Die Telekom listet das Huawei P10 in ihrem Online-Shop sowohl in Schwarz als auch in Silber. Es werden einmalig 1,- Euro sowie monatlich zwischen 47,21 Euro und 87,71 Euro berechnet. Ohne Vertrag verlangt die Telekom 599,95 Euro für das Huawei P10 und damit 95 Cent mehr als die Preisempfehlung. Das P10 Plus kostet einmalig 299,95 Euro plus die Kosten des Vertrages inklusive Smartphone-Option.

Neben den drei Netzbetreibern bieten auch andere Mobilfunkanbieter die neuen Smartphones an. Zudem können Interessenten die P10 und P10 Plus bei zahlreichen (Online-)Händlern vorbestellen. Um die kostenlose Leica Sofort Kamera zu sichern, müssen die Käufer ihr Smartphone ab 15.03.2017 mit Kaufbeleg oder Bestellbestätigung und IMEI Nummer auf der Website des Herstellers registrieren. Nach einer Prüfung wird die kleine Fotokamera dann versendet. Details zu der Aktion hat Huawei unter www.P10-sofort.de zusammengestellt.

Bilder: Huawei und Leica; Montage: tarif4you.de

 
+++ Anzeige +++