o2: Neue DSL-Tarife für Selbstständige ab 16. Oktober

Drei O2 my Office Tarife fürs Büro

15. Oktober 2018

Anfang Oktober hatte o2 neue DSL-Tarife für Privatkunden angekündigt. Doch auch für Geschäftskunden gelten ab dem 16. Oktober 2018 neue Angebote. Mit O2 my Office Tarife will der Telekommunikationsanbieter Freiberuflern, Selbstständigen und kleinen Unternehmern Download-Geschwindigkeiten mit bis zu 100 MBit/s, flexible Laufzeiten und ein Business-Class-Service anbieten. Wir fassen die neuen o2 DSL-Tarife für Geschäftskunden zusammen.

o2 my Office DSL-Tarife für Geschäftskunden
o2 my Office DSL-Tarife für Geschäftskunden (Bild: Telefónica)

Drei neue Pakete ab 19,99 Euro

Das neue o2 DSL Angebot für Geschäftskunden umfasst drei Tarife O2 my Office S, M und L. Der O2 my Office L ist für Nutzer gedacht, die im Büro viel Speed benötigen. Der größte O2 DSL Geschäftskundentarif bietet eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s. Einen Volumenlimit gibt es nicht, betont Telefónica. In den ersten zwölf Vertragsmonaten gewährt O2 einen Rabatt von zehn Euro auf die monatliche Grundgebühr. Business-Kunden zahlen somit zunächst nur 29,99 Euro, ab dem 13. Vertragsmonat dann 39,99 Euro im Monat.

Mit O2 my Office M surfen Geschäftskunden ebenfalls ohne Volumenlimit. Mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s kostet der Tarif im ersten Jahr 24,99 Euro, danach 34,99 Euro im Monat.

Für Einsteiger gibt es den O2 my Office S. Der kleinste O2 DSL Business-Tarif ist in den ersten zwölf Vertragsmonaten für monatlich 19,99 Euro (danach 29,99 Euro) erhältlich und bringt eine Surfgeschwindigkeit von bis 10 Mbit/s mit.

DSL-Tarife auch ohne Laufzeit und weitere Vorteile

In allen drei Tarifen erhalten Geschäftskunden auch einen Telefonanschluss. Damit können sie unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Darüber hinaus erhalten die Kunden einen Business-Class-Service. Dazu zählen die kostenlose 24/7-Business-Kunden-Hotline, ein Installations-Support und Expressentstörung innerhalb von acht Stunden. Außerdem erhalten O2 DSL Geschäftskunden für die Dauer der Vertragslaufzeit die AVM Fritz!Box 7490 ohne Mehrkosten.

Die neuen O2 my Office S, M und L Tarife gibt es auch ohne feste Vertragslaufzeit. In diesem Fall gilt der Rabatt nur für die ersten sechs Monate. Ein weiterer Vorteil: Kunden mit einem bestehenden O2 Mobilfunkvertrag für Selbstständige, die einen der neuen O2 my Office Tarife abschließen, erhalten eine einheitliche Rechnung von O2 für Mobilfunk und DSL. Und sie profitieren auch von einem Kombi-Vorteil von bis zu 10,00 Euro monatlich auf die Grundgebühr.

Die genannten Preise sind alle brutto inkl. USt. Weitere Informationen zu o2 DSL-Tarifen finden Sie auf der Website des Anbieters.

 
+++ Anzeige +++