smartmobil.de führt Prepaid-Tarife ein

6-Cent-Basistarif und mehrere LTE-Optionen

16. Januar 2019

Die Mobilfunkmarke smartmobil.de bietet ab sofort auch Prepaid-Tarife an. Beim Basis-Tarif zahlen die Kunden 6 Cent je Einheit, also pro Minute, pro SMS und pro Megabyte (MB) Datenvolumen. Dazu bietet smartmobil.de verschiedene Flat-Optionen an, welche die Kunden flexibel hinzubuchen können.

smartmobil.de LTE Prepaid Tarife
smartmobil.de bietet auch LTE-Prepaid-Tarife an (Screenshot: smartmobil.de)

Prepaid-Tarife sind ideal für Einsteiger in die Mobiltelefonie. Doch sie eignen sich auch gut für Nutzer, die mit ihrem Smartphone zeitweise mehr telefonieren oder mehr das mobile Internet nutzen wollen. smartmobil.de bietet zum neuen Prepaid-Basistarif ohne Grundgebühr auch verschiedene Tarifoptionen an. Die Flat-Optionen für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze sowie Internetvolumen mit LTE-Geschwindigkeit stehen ab 7,95 Euro bereit. Für die ausschließliche mobile Internetnutzung hat der Mobilfunkanbieter Tarif-Optionen ab 3,95 Euro im Angebot.

Die Flat-Optionen von smartmobil.de eignen sich vor allem für jene Nutzer, die häufig telefonieren und regelmäßig im Netz surfen. smartmobil.de bietet drei Optionen, die jeweils eine Flatrate für Telefonie und SMS sowie ein Datenvolumen von 1,5 GB, 3 GB oder 5 GB enthalten. Der Einstiegspreis beträgt 7,95 Euro; für die mittlere Variante werden 12,95 Euro berechnet und für die größte Flat-Option fallen 19,95 Euro an.

Für Nutzer, die weniger telefonieren und dafür regelmäßig das mobile Internet nutzen, bietet smartmobil.de vier Data-Optionen an. Die Einstiegs-Option Data S verfügt über 500 Megabyte Internetvolumen zum Preis von 3,95 Euro. Das größte Paket Data XL beinhaltet für 14,95 Euro ein LTE-Datenvolumen von 5,5 GB.

Hier sind die Optionen nochmal zusammengefasst:

  • Flat S: Telefonie- und SMS-Flatrate, 1,5 GB Daten (bis 21,6 MBit/s), 7,95 Euro
  • Flat M: Telefonie- und SMS-Flatrate, 3,0 GB Daten (bis 50 MBit/s), 12,95 Euro
  • Flat XL: Telefonie- und SMS-Flatrate, 5,0 GB Daten (bis 50 MBit/s), 19,95 Euro
  • Data S: 6 Cent/Minute und 6 Cent/SMS, 500 MB Daten (bis 21,6 MBit/s), 3,95 Euro
  • Data M: 6 Cent/Minute und 6 Cent/SMS, 1,0 GB Daten (bis 21,6 MBit/s), 6,95 Euro
  • Data L: 6 Cent/Minute und 6 Cent/SMS, 2,5 GB Daten (bis 21,6 MBit/s), 9,95 Euro
  • Data XL: 6 Cent/Minute und 6 Cent/SMS, 5,5 GB Daten (bis 50 MBit/s), 14,95 Euro

Alle Prepaid-Optionen haben eine Laufzeit von vier Wochen. und verlängern sich automatisch. Der Paketpreis wird dabei automatisch per Lastschriftverfahren vom hinterlegten Bankkonto eingezogen.

Für das mobile Internet steht das LTE-Netz von Telefónica zur Verfügung. Ist das im jeweiligen Tarif enthaltene Datenvolumen verbraucht, wird die Geschwindigkeit bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums auf maximal 32 kBit/s gedrosselt. Damit ist der Internetzugang nur noch eingeschränkt nutzbar.

Zur Einführung des Prepaid Angebots gewährt smartmobil.de ein Startguthaben von 10 bis zu 20 Euro, je nach Tarifoption. Die Tarife sind unter www.smartmobil.de buchbar.

 
+++ Anzeige +++