Telekom nimmt 430 neue Mobilfunkstandorte in Betrieb

Bevölkerungsabdeckung mit LTE bei 97,6 Prozent

30. Januar 2019

Die Deutsche Telekom hat einen Zwischenfazit für den Ausbau seine Mobilfunknetzes im vierten Quartal 2018 gezogen. So habe das Unternehmen nach eigenen Angaben über vierhundert neue Mobilfunkstandorte in Betrieb genommen. Über 160.000 zusätzliche Kunden können jetzt auf das LTE-Netz der Telekom zugreifen, so das Unternehmen in seiner Mitteilung. Damit beträgt die Bevölkerungsabdeckung im Telekom-LTE-Netz insgesamt 97,6 Prozent.

In den kommenden Jahren will die Telekom ihr Mobilfunknetz weiter ausbauen und damit Lücken schließen und die Bandbreiten erhöhen. Die Zahl der Mobilfunk-Standorte in Deutschland soll von jetzt 29.000 auf 36.000 im Jahr 2021 steigen. Noch in diesem Jahr will die Telekom zudem die Marke von 98 Prozent bei der Bevölkerungsabdeckung mit LTE erreichen. Dafür seien rund 2.000 neue Mobilfunkstandorte geplant.

Deutsche Telekom Zentrale

Liste der Städte und Kommunen

Unter anderem in den folgenden Städten und Kommunen wurde das LTE-Netz neu aufgebaut oder erweitert: Aachen, Aalen, Ahorn, Altena, Arnstein, Augsburg, Bad Münder, Bad Sachsa, Balingen, Beckum, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Blumberg, Boxberg, Breege, Bremen, Dassel, Dietzenbach, Duisburg, Eggenstein-Leopoldshafen, Ehingen, Ehrenburg, Eime, Flensburg, Friedeburg, Gaggenau, Gaiberg, Gammertingen, Glauchau, Gohrisch, Großefehn, Großhartmannsdorf, Guben, Hamburg, Haren, Hemer, Heppenheim, Herrsching, Höchberg, Horb, Hornbach, Hünfeld, Isselburg, Judenbach, Karben, Karlsruhe, Kehrig, Kleve, Köln, Lahr, Langenargen, Leonberg, Lingenfeld, Lippetal, Lörrach, Lübeck, Ludwigshafen am Rhein, Lutzingen, Mainz, Marienberg, Maßbach, Meinersen, Minden, Mönchweiler, München, Neuenburg, Neunkirchen-Seelscheid, Neusäß, Neuss, Nieblum, Nordhausen, Nordhorn, Obersulm, Obertaufkirchen, Offenburg, Oranienbaum-Wörlitz, Ottenstein, Ovelgönne, Paderborn, Perl, Petersberg, Petershagen, Regensburg, Reinbek, Rheinfelden, Rheinmünster, Römerberg, Sassenburg, Schafstedt, Schallbach, Scheßlitz, Schlangen, Schwanau, Seegebiet Mansfelder Land, Siegen, Silberstedt, Sprockhövel, Stadtlohn, Steinbach, Stolberg, Stößen, Surberg, Thale, Timmaspe, Überlingen, Uplengen, Velen, Waiblingen, Wardenburg, Warmsen, Weidenthal, Weinheim, Wendeburg, Wendlingen, Wermelskirchen, Westerheim, Westerkappeln, Willebadessen, Wohltorf, Wolfsburg, Worpswede, Zeulenroda-Triebes und Zuchau.

Bild: Deutsche Telekom

 
+++ Anzeige +++