Panasonic KX-TGH720 Schnurlostelefon für Familien

Schutz vor Wahlautomaten und unerwünschten Anrufen

28. März 2019

Panasonic hat ein neues Schnurlostelefon für Familien vorgestellt - das KX-TGH720. Dieses bietet Merkmale wie besondere Stoßfestigkeit, einen integrierte Babyphone und einen Anrufbeantworter, der neue Nachrichten auch weiterleitet, an. Weiterhin hebt der Hersteller Funktionen hervor, die sich gegen Spam-Anrufe richten.

Panasonic KX-TGH720 Silber

Das Panasonic KX-TGH720 soll laut Hersteller insbesondere gegen den von Call Centern eingesetzten Wahlautomaten helfen. Auf Wunsch klingelt das Gerät nur dann, wenn der Anrufer im Telefonbuch steht. Ist der Anrufer nicht eingetragen, wird er um Eingabe einer Zahlenkombination gebeten. Erst danach beginnt das Telefon zu läuten. Wahlautomaten würden diese Aufforderung nicht verstehen, erklärt Panasonic. Das Telefon bleibt in solchen Fällen still und der Anruf wird nicht als versäumt angezeigt. Darüber hinaus bietet das TGH720 eintausend Speicherplätze zum Sperren von Anrufern. Die Rufnummern können über die extra Sperrtaste auf die Liste gesetzt werden.

Auch soll der Nachtmodus zu ungestörten Ruhephasen beitragen. Dabei wird das Klingeln für eine gewünschte Zeitspanne unterdrückt und der Anruf still an den integrierten Anrufbeantworter übergeben. Dieser bietet 40 Minuten Aufnahmezeit und ein schnelles Vor- und Zurückspulen innerhalb einer Nachricht. Die Nutzer können sich neue Nachrichten auch weiterleiten lassen, beispielsweise auf seinen Büroanschluss. Ein Code soll die persönlichen Mitteilungen vor unautorisiertem Zugriff schützen.

Beim Telefonieren soll das neue Schnurlostelefon mit hoher Sprachqualität und einer Voll-Duplex-Freisprechfunktion punkten. Direkt im Gespräch lässt sich die Ausgabelautstärke über die Lauter-/Leiser-Tasten an der Seite des Mobilteils anpassen. So können Familienmitglieder in ihrer persönlichen Komfort-Lautstärke telefonieren - von leise bis extralaut. Panasonic gibt an, dass das TGH720 bis zu 5 dB lauter klingt als herkömmliche Standardtelefone des Herstellers.

Zu den weiteren Funktionen des neuen Schnurlostelefons gehören ein Telefonbuch mit bis zu drei Runfummern pro Eintrag. Diese werden durch Farb-Icons für Zuhause, Handy und Job unterschieden. Für zwei wichtigsten Kontakte gibt es Zielwahltasten. Beim manuellen Wählen soll das weiß beleuchtete Tastenfeld einfacher zu nutzen sein. Das Gehäuse des neuen Telefons soll besonders fest sein: Laut Panasonic ist das Mobilteil des TGH720 nach Militärstandard MIL-STD-810G 516.6 getestet und soll auch einen Sturz aus 1,20 Meter Höhe überstehen. Der Akku soll für 14 Stunden Sprechzeit und 250 Stunden Standby-Zeit sorgen können.

Panasonic KX-TGH-722 Schwarz
Panasonic KX-TGH-722 Schwarz (Set mit einem zweiten Mobilteil) in Schwarz

Preise und Verfügbarkeit

Panasonic führt sein neues Familientelefon im April 2019 in den Farben Schwarz und Perl-Silber ein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das KX-TGH720 mit Anrufbeantworter und einem Mobilteil liegt bei 49,99 Euro. Außerdem soll später unter der Bezeichnung KX-TGH722 ein Set mit einem zweiten Mobilteil angeboten werden - für 69,99 Euro. Mit drei Mobilteilen ist das KX-TGH723 (nur Schwarz) für 89,99 Euro als Starter-Set für Familien gedacht. Wer die Mailbox-Funktion des Routers nutzten möchte, findet im KX-TGH710 ein Modell ohne Anrufbeantworter, dafür aber mit ausgesprochen kompakter Basis. Es ist in Schwarz und Perl-Silber für 39,99 Euro erhältlich. Zum weiteren Ausbau will Panasonic ab Juni 2019 das optionale Mobilteil (KX-TGHA7) anbieten. Beide Farbausführungen kosten jeweils 39,99 Euro. Mit einem zweiten Mobilteil lässt sich das Schnurlostelefon auch als Babyphone nutzen.

 
+++ Anzeige +++