klarmobil: LTE jetzt auch in Smartphone-Flat Tarifen

LTE 25 Option für 1 Euro mehr im Monat im Vodafone-Netz

18. Juli 2019

Immer mehr Mobilfunk-Tarife im Vodafone-Netz können auch im LTE-Netz genutzt werden. Jetzt hat klarmobil.de bekannt gegeben, dass die »Smartphone Flat« Tarife nun Zugang zum LTE-Netz haben. Dafür müssen sich die Kunden für die Option »LTE 25« entscheiden, die ab sofort allen Neu- und Bestandskunden zur Verfügung steht.

klarmobil.de

Der Mobilfunkdiscounter klarmobil.de erweitert seine Tarife Smartphone Flat 500 MB, Smartphone Flat 1 GB sowie Smartphone Flat 1,5 GB um die Option LTE 25. Damit können Kunden mit einer maximalen Downloadgeschwindigkeit von 25 MBit/s im 4G Netz surfen. Die Option kostet 1,- Euro zusätzlich zum monatlichen Grundpreis des gewählten Vertrags. Sie ist sowohl in der monatlich kündbaren als auch in der Laufzeit-Variante buchbar.

Die »Smartphone Flat« Tarife beinhalten neben dem Datenvolumen für mobiles Internet-Surfen wahlweise 100 oder 300 Frei-Minuten zum Telefonieren in alle deutschen Netze. In den beiden höheren Tarifen kommen 100 Frei-SMS dazu. Sonst kosten Telefonie-Minuten und SMS in die deutschen Netze jeweils 9 Cent.

klarmobil.de Smartphone Flat Tarife mit LTE 25 Option
klarmobil Smartphone Flat Tarife mit LTE 25 Option (Screenshot: klarmobil.de)

Ohne die Option surfen die Kunden nur im 3G UMTS Netz. Hier stehen ebenfalls maximal 25 MBit/s im Download. Allerdings unterscheidet sich die Verfügbarkeit des UMTS- und LTE-Netzes - das LTE-Netz wird ständig weiter ausgebaut und ist an manchen Orten eher verfügbar, als das UMTS-Netz. Die Option LTE 25 ist zu den Smartphone Flats ab sofort unter www.klarmobil.de sowie in den Shops von mobilcom-debitel zu haben.

 
+++ Anzeige +++