Makeln

Unter "Makeln" versteht man das Umschalten zwischen zwei verschiedenen (Amt-)Gesprächen. Im Gegensatz zu einer Konferenzschaltung können die beiden Gesprächspartner immer nur abwechselnd mit Ihnen sprechen und sich nicht gegenseitig unterhalten. Während Sie z. B. mit dem ersten Gesprächspartner sprechen, wird das andere Gespräch "gehalten". Dies kann entweder in der Vermittlungsstelle des Netzbetreibers oder in Ihrer Telefonanlage erfolgen. Wird das Gespräch in der Vermittlungsstelle gehalten, hört der Gesprächspartner während dieser Zeit die Ansage "Ihr Gespräch wird gehalten". Dieser Text lässt sich werder ändern noch abschalten.

Diese Seite empfehlen:

 
+++ Anzeige +++