Wireless LAN (WLAN)

WLAN ist eine Abkürzung für «Wireless LAN» und steht für ein kabelloses Netzwerk.

Mit dem Standard IEEE 802.11 der US-amerikanischen Ingenieurverbands IEEE wird eine Familie von drahtlosen Übertragungsprotokollen spezifiziert. Die dabei benutzten Frequenzen des so genannte ISM-Bandes (Industrial-Scientific-Medical) zwischen 2,4 und 2,4835 GHz sind nicht genehmigungs- oder kostenpflichtig, was eine Verbreitung, auch im privaten Umfeld, erleichtert.

Der Standard 802.11 hat verschiedene Untergruppen. Heute weit verbreitet sind IEEE 802.11b - eine Erweiterung des Standards um eine höhere Datenrate (11 MBit/s) unter Beibehaltung des Frequenzbands (2,4 GHz) und IEEE 802.11g - eine Erweiterung des Standards, die ein WLAN beschreibt, das bei 2,4-GHz mit einer Datenrate von 54 MBit/s (Netto ca. 32 MBit/s) arbeitet.

Diese Seite empfehlen:

 
+++ Anzeige +++