Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 26/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 26/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       29. Juni 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Newsletter-Ausgabe:
+++ Viele neue Call-by-Call Preise im Festnetz +++ Neue Tarife und
Optionen fr DSL-Pakete +++ Neue Preise fr mobiles Internet +++
und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 01013: Gesprche ins deutsche Festnetz ab 0,39 Cent
  - Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys
  - Mit 01070 abends und am Wochenende gnstiger telefonieren
  - 01074 verlngert EM-Aktion bis 6. Juli

INTERNET
  - callando Internet wird zu envacom
  - o2: DSL-Anschluss drei Monate zum Testen
  - freenetKomplett: Tarifoptionen fr gnstige Telefonate
  - QSC: Telefonie-Flatrate fr Auslandsgesprche

MOBILFUNK
  - o2: Mobile Daten-Flatrate fr 25 Euro
  - E-Plus: Mehr Leistung in Time & More All in Paketen
  - T-Mobile legt Guthabenkarte CombiCard Teens neu auf
  - Nokia stellt Handy-Reihe Supernova vor

---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Die 0-Euro-Startwochen bei Alice -
                    Jetzt wechseln und 2 Monate Grundgebhr sparen!*
                     
 Allen Neukunden, die bis 30.06.2008 Alice Light, Alice Fun oder
 Alice Complete bestellen, wird in den ersten zwei Monaten die
 Grundgebhr erlassen*.

 Jetzt informieren: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Alice

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> 01013: Gesprche ins deutsche Festnetz ab 0,39 Cent

Tele2 hat in den vergangenen Tagen mehrere Preissenkungen fr
Anrufe ins deutsche Festnetz ber die Call-by-Call Vorwahl 01013
durchgefhrt. Damit sind derzeit nationale Gesprche fr ab 0,39 Cent
pro Minute mglich. 

Der gnstige Minutenpreis von 0,39 Cent gilt fr Ferngesprche ins
deutsche Festnetz montags bis freitags zwischen 00 und 07 Uhr. Von 19
bis 21 Uhr werden 0,58 Cent/Min und von 21 bis 24 Uhr 0,52 Cent/Min
berechnet. Am Wochenende kosten Anrufe ins deutsche Festnetz ber die
01013 rund um die Uhr 0,68 Cent/Min.

Fr Ortsgesprche berechnet Tele2 ber die 01013 montags bis freitags
19-21 Uhr 0,86 Cent/Min und 21-24 Uhr 0,79 Cent/Min. Zwischen
Mitternacht und 07 Uhr werden 0,98 Cent/Min verlangt. Am Wochenende
fallen fr Ortsgesprche rund um die Uhr 0,80 Cent/Min an.

Auerdem hat Tele2 die die Preisgarantie fr Gesprche ber die
Vorwahl 01013 bis Ende des Jahres verlngert. Fr alle Orts- und
Ferngesprche, die montags bis freitags in der Zeit von 19 bis 07 Uhr
sowie am Wochenende und bundesweiten Feiertagen ganztags werden bis
31.12.2008 maximal 0,98 Cent pro Minute berechnet.

- Tele2/01013: http://www.tarif4you.de/anbieter/01013.html
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys

Einige Call-by-Call Anbieter haben zum letzten Dienstag ihre Preise
fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze gendert. So berechnet der
bisherige Preisfhrer 010-029 nun leicht teurere 13,0 Cent/Min rund
um die Uhr. Dafr werden bei 01029 derzeit gnstigste 8,9 Cent/Min
rund um die Uhr fr Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze berechnet.
Beide Anbieter rechnen diese Gesprche im Minutentakt (60/60) ab.

Eine weitere Preisnderung hat 01017 durchgefhrt: Gesprche in
deutsche Mobilfunknetze kosten hier nun 19,9 Cent/Min rund um die
Uhr. Zustzlich wird die Abrechnung auf ungnstigen 5-Minuten-Takt
(300/300) umgestellt. Damit zahlen Kunden hier immer mindesten 99,5
Cent pro Gesprch.    

Alle aktuelle Call-by-Call Preise fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze finden Sie wie immer in unserer Tarifbersicht:
http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mit 01070 abends und am Wochenende gnstiger telefonieren

Arcor hat in den vergangenen Tagen mehrmals die Preise fr Telefonate
mit der Call-by-Call Vorwahl 01070 in der Nebenzeit angepasst.
Aktuell kosten Ferngesprche ins deutsche Festentz werktags in der
Zeit von 19 bis 21 Uhr 0,70 Cent pro Minute. Fr Ortsgesprche werden
zur selben Tageszeit 0,88 Cent/Minute berechnet.

Wer montags bis freitags zwischen 21 und 24 Uhr mit der Vorwahl 01070
ins deutsche Festnetz telefoniert, zahlt fr Orts- und Ferngesprche
jetzt 0,95 Cent in der Minute. Am Wochenende kosten Ortsgesprche
rund um die Uhr 0,79 Cent/Min und Ferngesprche ins deutsche Festnetz
1,4 Cent/Min.

Arcor-Call-by-Call bentigt keine Anmeldung oder Registrierung und
wird im Minutentakt ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom
abgerechnet.  

- Arcor/01070: http://www.tarif4you.de/anbieter/01070.html
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01074 verlngert EM-Aktion bis 6. Juli

Der Call-by-Call Anbieter 01074 tellfon verlngert seine Tarifaktion
zur Fussball-EM um wietere sieben Tage. Die aktionspreise gelten
damit bis zum 6. Juli 2008. In dieser Zeit knnen Kunden
Ferngesprche in das deutsche Festnetz tglich in der Zeit von 18 bis
22 Uhr fr einen Cent pro Minute fhren. Gesprche in deutsche
Mobilfunknetze kosten in dem Aktionszeitraum 9 Cent pro Minute rund
um die Uhr. Auslandsgesprche in ausgewhlte Lnder sind fr einen
oder zwei Cent pro Minute mglich. 01074 rechnet alle Gesprche im
Minutentakt (60/60-Takt) ab.        

Bitte beachten Sie auch folgende Meldung im Zusammenhang mit
der 01074 EM-Aktion: http://www.tarif4you.de/news/n15064.html

- 01074: http://www.tarif4you.de/anbieter/01074.html
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:

 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Inlandstarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze in einer praktischen Tagesbersicht zum Drucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

+-=================================================================-+






INTERNET

>> callando Internet wird zu envacom

Die callando Internet GmbH ndert ihren Namen. Das Unternemen heit
nun envacom Service GmbH und hat seinen Sitz im hessischen Walluf bei
Wiesbaden. envacom will alle Kundenvertrge, Produkte und Services
der callando Internet GmbH bernehmen und weiterfhren. Fr Endkunden
sollen sich durch den neuen Vertragspartner keine nderung ergeben,
so das neue Unternehmen.     

Die nderung soll vor allem einen guten Service fr Kunden mit sich
bringen: So wird eine kostenfreie Servicehotline (0800 - 73 77 666)
angeboten. Weiterhin will das Unternehmen E-Mail-Service innerhalb
von 48 Stunden und schnelle Auftragsbearbeitung bieten.

Aktuell bietet envacom DSL-Produkte und Internet by Call Services an.
Ab August 2008 wird envacom dann ein eigenes Mobilfunkprodukt und
Energiedienstleistungen anbieten. Im DSL-Bereich bietet envacom ein
DSL-Resale-Anschluss mit bis zu 16.000 kBit/s an. Dieser soll ber
die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostenlos sein. Es werden
nur 9,95 Euro einmalig fr die Einrichtung fllig. Zum Anschluss kann
der kunde eine DSL-Flatrate fr 4,95 Euro/Monat bestellen oder einen
Volumentarif. Der volumentarif hat keinen monatlichen Grundpreis und
beinhaltet bereits 500 MB Datenvolumen. Jede weitere Megabyte kostet
1,5 Cent. Auch Internet-Telefonie ber DSL wird bei envacom
angeboten: Gesprche ins deutsche Festnetz kosten 1,29 Cent/Min,
in deutsche Mobilfunknetze 19,99 Cent/Min. Eine Telefonie-Flatrate
ins deutsche Festnetz wird fr 3,99 Euro/Monat angeboten. In beiden
Fllen gibt es eine persnliche Ortsrufnummer dazu. Die
Doppel-Flatrate inklusive DSL-Anschluss kostet bei envacom damit
8,99 Euro monatlich. Wer bereits ein DSL-Anschluss der Deutschen
Telekom hat, kann bei envacom dazu eine Internet-Flatrate fr
4,95 Euro/Monat buchen.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=envacom
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: DSL-Anschluss drei Monate zum Testen

Telefnica o2 Germany bietet seine DSL-Anschlsse nun zum Testen an.
Kunden knnen das Angebot drei Monate lang ohne Risiko nutzen: Wer
zum Ende der Probezeit kndigt bekommt sogar das Geld zurck. Diese
neue dreimonatige Geld-zurck-Garantie umfasst alle monatlichen
Fixkosten wie zum Beispiel fr Bandbreite, Surf Flatrate oder Phone
Flatrate sowie die Versandgebhren fr den von o2 bereitgestellten
Router. Als weiteren Service bietet o2 kostenlose Installationshilfe
an: Kann die Hotline am Telefon nicht weiterhelfen, kommt der
Techniker kostenlos zum Kunden nach Hause, verspricht das
Unternehmen.         

Das neue Angebot gilt fr alle Kunden, die im Zeitraum 1. Juli bis 3.
November 2008 einen o2 DSL Vertrag abschlieen. Die Kndigung ist bis
drei Monate nach der Aktivierung des DSL-Anschlusses per Fax oder per
Post mglich.

Unverndert gelten im Aktionszeitraum aktuelle Preisangebote: In den
ersten 12 Monaten betrgt die Grundgebhr fr o2 DSL 25 Euro, im
zweiten Jahr 30 Euro. Darber hinaus verlngert o2 den 15-prozentigen
Rabatt auf den gesamten DSL-Rechnungsbetrag bis 31. Juli 2008, wenn
der Vertrag online ber www.o2dsl.de abgeschlossen wird. Weiterhin
entfllt beim Abschluss von o2 DSL die Anschlussgebhr.     

Beim o2 DSL Komplettpaket surfen Kunden mit der Surf Flatrate mit
bis zu 4 MBit/s ohne weitere Kosten unbegrenzt im Internet. Die
Phone Flatrates beinhalten alle Telefonate in das deutsche Festnetz
sowie in das deutsche o2 Mobilfunknetz. Ebenfalls im Grundpreis
enthalten ist die o2 Family & Office Flatrate: Wer seinen o2 DSL
Vertrag und seine o2 Mobilfunkvertrge unter derselben Kundennummer
laufen lsst, telefoniert zwischen allen seinen Anschlssen kostenlos
- sowohl vom Festnetz zum o2 Handy als auch umgekehrt oder von
o2 Handy zu o2 Handy.

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> freenetKomplett: Tarifoptionen fr gnstige Telefonate

freenet bietet im Juli zwei neue Auslands-Telefon-Optionen, die der
Kunde zu seinem freenetKomplett Paket dazu buchen kann. Mit der
Mobilfunk-Sparoption telefonieren freenet-Kunden zudem gnstiger in
alle deutschen Mobilfunk-Netze. Die neuen Telefon-Optionen knnen ab
dem 1. Juli 2008 zu einem der freenetKomplett Pakete Talk, Doppelflat
2.000 oder Doppelflat 16.000 (ab 24,90 Euro/Monat) hinzugebucht
werden.      

Die Tarifoption Ausland I beinhaltet fr monatlich 3,95 Euro eine
Flatrate fr Gesprche in das Festnetz 20 europischer Lnder wie
Frankreich, Griechenland oder Schweden, in das Festnetz von Kanada
und Nordamerika sowie ein monatliches Freikontingent von 500 Minuten
in das Festnetz der Lnder Spanien, Polen und Italien. Jede weitere
Minute kostet 2,9 Cent.     

Die Tarifoption Ausland II beinhaltet fr monatlich 12,95 Euro eine
Telefon-Flat in das Festnetz 17 ausgewhlter Destinationen wie
Australien, Hong Kong oder Sdafrika sowie darber hinaus ein
Freikontingent von 500 Minuten in das Festnetz der Lnder Slowenien,
Russland, Trkei, Tschechien, Slowakei, Rumnien, Bulgarien und
Kroatien. Jede weitere Minute kostet 4,9 Cent.     

- freenet DSL: http://go.tarif4you.de/go.php?s=freenetDSL
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> QSC: Telefonie-Flatrate fr Auslandsgesprche

Die QSC AG bietet seinen Geschftskunden DSL-Pakete jetzt auch mit
Telfonie-Flatrate fr Anrufe ins Ausland. Neukunden erhalten fr die
ADSL2+ Business-Lsung QSC-Complete office mit bis zu 16.100 kBit/s
im Down- und 1.024 kBit/s im Upload sowie fr die symmetrische
Variante QSC-Complete business mit bis zu 4 MBit/s nun optional die
Mglichkeit, eine Flatrate fr Gesprche in internationale Festnetze
der Tarifzone Euro plus hinzuzubuchen. Darin enthalten sind neben
vielen West- und Osteuropischen Lndern auch China, die USA und
Kanada. Damit knnen Geschftskunden nun neben unbegrenztem
Datenaustausch auch zum Festpreis ins Ausland telefonieren.         

QSC-Complete office ist eine Kommunikationslsung fr Selbststndige,
Home offices und kleine Unternehmen, die Wert auf hohe Bandbreiten
und eine feste IP-Adresse legen: Zustzlich zum schnellen
ADSL2+-Datenanschluss ohne Volumenbegrenzung verfgt QSC-Complete
office ber wahlweise einen oder zwei S0-Anschlsse fr
ISDN-Endgerte. Gesprche in das deutsche Festnetz sind im
monatlichen Preis von 59 Euro netto (70,21 Euro inkl. MwSt) bzw.
91,95 Euro netto (109,42 Euro inkl. MwSt) inkl. zwei S0-Anschlsse
bereits enthalten. Die neue QSC Voice-Flatrate international kann
fr nur 9,95 Euro netto (11,84 Euro inkl. MwSt) im Monat je
S0-Anschluss hinzugebucht werden.          

QSC-Complete business bietet Neukunden wahlweise bis zu 2 oder
4 MBit/s symmetrischer Bandbreite sowie vier oder acht S0-Anschlsse
fr ab 159 Euro netto (189,21 Euro inkl. MwSt) im Monat. Die
Voice-Flatrate national fr Anrufe ins deutsche Festnetz ist fr
jeden S0-Anschluss fr 19,95 Euro netto (23,74 Euro inkl. MwSt)
monatlich hinzubuchbar, die kombinierte Voice-Flatrate
national/international je S0-Anschluss fr 29,90 Euro netto
(35,58 Euro inkl. MwSt) im Monat. Neu sind auch die Kndigungsfristen
von nur einem statt wie bislang drei Monaten fr die optionalen
Sprachflatrates.         

Die neue Flatrate-Option deckt alle Gesprche fr Anrufe ins Festnetz
folgender Lnder ab: Belgien, China, Dnemark, Frankreich,
Griechenland, Grobritannien und Nordirland, Irland, Italien,
Luxemburg, Niederlande, Norwegen, sterreich, Polen, Portugal,
Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA,
Kanada, Vatikanstadt. Bei USA und Kanada sind auch Gesprche in die
Mobilfunknetze des Landes in der Flatrate inklusive.      

- QSC: http://go.tarif4you.de/go.php?a=QSC
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Mit FONIC gnstig mobil telefonieren:

 + 9 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze!*
 + Ohne Haupt- und Nebenzeiten, rund um die Uhr.
 + Keine Vertragsbindung. Keine Grundgebhr. Kein Mindestumsatz.

 + SIM-Karte einmalig 9,95 EUR*
 + 10 EUR Bonus fr alle Online-Bestellungen
   mit Aktivierung bis 30.06.2008*.

  Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?p=fonic

* Weitere Tarifdetails und Preise auf der Anbieter-Webseite
+-===================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> o2: Mobile Daten-Flatrate fr 25 Euro

Der Mobilfunknetzbetreiber Telefnica o2 Germany ndert zum Juli 2008
die Preise fr mobile Internet-Nutzung. Die wichtigste nderung
dabei: Das Volumenpaket Internet-Pack-L mit bisher 5000 Megabyte
monatlich wird zur Flatrate. Wer das Paket ab 01.07.2008 neu bucht,
kann mit dem Tarif ohne Volumenbegrenzung mobil im Internet surfen.
Allerdings: Ab einer Datennutzung von ber zehn Gigabyte pro
Kalendermonat will o2 die bertragungsgeschwindigkeit anpassen.
Kunden knnen dann nur noch mit reduzierter GEschwindigkeit weiter 
surfen. Liegt die monatliche Nutzung unter der Zehn-Gegabyte-Grenze,
ist die Nutzung von UMTS bzw. HSDPA mglich. Laut Netzbetreiber ist
HSDPA im o2 Netz derzeit fr ber 20 Prozent der Bevlkerung
verfgbar. Das Internet-Pack-L hat unverndert eine Vertragslaufzeit
von drei Monaten. Als gedrosselte Flatrate wird es jedoch nur
Neukunen angeboten. Bestandskunden werden nicht automatisch
umgestellt. 

Weiterhin setzt o2 bisherige Angebote und Aktionen fort. Den o2
Active Data Tarif gibt es weiterhin inklusive o2 Surf Stick ohne
monatliche Grundgebhr bei Buchung eines Internet-Pack-L. Dieses
Angebot ist fr Laptop-Surfer gedacht und enthlt einen USB-Stick
mit HSDPA-Untersttzung (bis 3,6 MBit/s) fr einen Euro und mobile
Internet-Flatrate fr 25 Euro monatlich. Fr den Internetzugang
gelten auch in diesem Paket die bereits erwhnten Beschrnkungen des
neuen Internet-Pack-L. 

Fr Kunden, die gelegentlich bis regelmig mit dem Handy ins
Internet gehen, gibt es ab 1. Juli 2008 ein neue Aktionsangebot: Das
Internet-Pack-M gibt es dann im ersten Monat gratis. In den nchsten
beiden Monaten der dreimonatigen Mindestvertragslaufzeit zahlt der
Nutzer dann regulr zehn Euro im Monat fr ein Datenvolumen von 200
Megabyte.


Neue Daten-Tarife hat Telefnica o2 Germany auch fr Geschftskunden
vorbereitet. Diese knnen ab dem 1. Juli mit o2 Business-to-go
unterwegs ber ihr Handy auf internet zugreifen.

Bei Abschluss eines Mobilfunklaufzeitvertrages von o2 im Tarif
o2 Business-Flat-Pro oder o2 Business-Flat-XL - jeweils mit Handy -
und gleichzeitiger Aufschaltung eines o2 Data-Pack-Volume-200
entfllt der monatliche Basispreis fr das o2 Data-Pack-Volume-200.
Der Tarif o2 Business-Flat-Pro (mit Handy) hat einen monatlichen
Basispreis von 24,50 Euro netto (29,16 Euro inkl. MwSt).
Das o2 Data-Pack mit 200 MB Inklusivvolumen kann bei Aufbuchung
drei Monate lang kostenlos getestet werden, danach ist es fr nur
8,50 Euro netto (10,12 Euro inkl. MwSt) pro Monat erhltlich.
Kunden knnen damit unbegrenzt ins deutsche Festnetz und ins
deutsche o2 Mobilfunknetz sowie firmenintern telefonieren.

Der Tarif o2 Business-Flat-XL (mit Handy) hat einen monatlichen
Basispreis von 69,90 Euro netto (83,18 Euro inkl. MwSt), dazu kann
das o2 Data-Pack-Volume-200 sechs Monate lang kostenlos getestet
werden. Geschftskunden sparen somit 51,00 Euro netto (60,69 Euro
inkl. MwSt). Die o2 Business-Flat-XL ermglicht unbegrenztes
Telefonieren in alle deutschen Netze. Mit dem o2 Data-Pack-Volume-200
haben Kunden unterwegs Zugriff auf das Internet ber das
Mobiltelefon.

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> E-Plus: Mehr Leistung in Time & More All in Paketen

Ab dem 1. Juli packt E-Plus zustzliche Einheiten in seine Time &
More All in Pakete. Die Preise bleiben unverndert. Auerdem wird
mit dem Time & More All in 500 ein neues Paket fr fr Vielnutzer
angeboten.   

Neukunden, die sich ab Juli fr einen der Paket-Tarife entscheiden,
erhalten fr monatlich 17,50 Euro statt des Time & More All in 100
jetzt den neuen Time & More All in 150 mit 50 zustzlichen
Inklusiveinheiten. Fr 27,50 pro Monat bietet E-Plus 250 statt bisher
200 All in Einheiten. Kunden, die hufig mit dem Handy telefonieren
und SMS verschicken, knnen fr 42,50 Euro/Monat 500 All in Einheiten
nutzen. Das Paket mit 1.000 bleibt unverndert fr 57,50 Euro im
Angebot. Bei aktuellen Tarifen werden die 50 zustzliche Einheiten
bereit jetzt bie einer Online-Bestellung angeboten.

Die All in Einheiten knnen flexibel fr Gesprchsminuten oder
Kurznachrichten (SMS) in alle deutsche Netze verwendet werden. Nicht
verbrauchte Einheiten fr Gesprche und SMS werden in den folgenden
Monat mit bernommen. Wer mehr Einheiten im Monat verbraucht, zahlt
je nach Paket zwischen 10 und 25 Cent.    

- E-Plus: http://go.tarif4you.de/go.php?s=EPlus
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Mobile legt Guthabenkarte CombiCard Teens neu auf

T-Mobile legt die CombiCard Teens zum 1. Juli neu auf. Mit der
neuen Guthaben-Handykarte fr Kinder und Jugendliche knnen diese
30 Sekunden lang kostenlos mit ihren Eltern telefonieren. Auerdem
telefonieren Kinder ber diese Karte ab der zweiten Verbindungsminute
kostenlos ins deutsche T-Mobile Netz und ins Festnetz. Die erste
Minute kostet 29 Cent. Fr den netzinternen Versand einer SMS fallen
fnf Cent an, fr SMS in andere deutsche Netze - 19 Cent. Anrufe in
andere deutsche Mobilfunknetze kosten 29 Cent pro Minute. Dafr sorgt
die automatisch eingerichtete Xtra Nonstop Tarifoption.        

Wie bei der bisherigen CombiCard sind Rufnummern und Dienste, die
teuer zu Buche schlagen knnen oder nur fr Erwachsene geeignet
sind, nicht verfgbar beziehungsweise deaktivierbar. So sind
0900er-Rufnummern und Sonderrufnummern mit den Vorwahlen 0137 und
118 grudstzlich gesperrt. Weitere kostenpflichtige Dienste wie
Premium-SMS oder der Download von Klingeltnen knnen Eltern bei
der Servicehotline 2202 sperren lassen. Zustzlich kann auch der
Zugang ins Internet per Handy gesperrt werden.

Die CombiCard Teens ist eine Zusatzkarte zu einem bestehenden
Laufzeitvertrag von T-Mobile, ein neues Handy ist nicht inklusive.
Die Karte kostet einmalig 19,95 Euro, ein Startguthaben von zehn Euro
ist inklusive. Das Guthabenkonto der CombiCard Teens wird in jedem
Monat automatisch mit einem Betrag von 5, 10, 15, 25 oder 50 Euro
aufgeladen. Der Preis von 0,99 Euro/Monat fr die Option Xtra Nonstop
wird auf das Guthaben angerechnet. Jede Aufladung rechnet T-Mobile
ber die Hauptkarte der Eltern ab. Falls das Handy-Budget in einem
Monat nicht ganz aufgebraucht wird, bertrgt T-Mobile das
Restguthaben auf den nchsten Monat. Auf Wunsch knnen Eltern -
zustzlich zur monatlichen Aufladung - weitere Aufbuchungen per
Direktaufladung auf das Guthabenkonto vornehmen.           

- T-Mobile: http://go.tarif4you.de/go.php?s=TMobile
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia stellt Handy-Reihe Supernova vor

Unter der Bezeichnung Supernova hat Nokia eine neue Reihe von
Designhandys vorgestellt. Die ersten drei vorgestellten Gerte der
neuen Nokia Supernova Produktreihe bieten einen Mix aus krftigen
Farben und aktuellen Designs und bringen je nach Modell verschiedene
Multimedia-Funktionen mit. Alle drei Gerte sind reine GSM-Telefone,
die fr mobile Datenbertragung nur EDGE untersttzen. Zudem lassen
sich die neuen Nokia 7610, 7510 und 7310 Supernova Gerte mit
auswechselbaren Xpress-on Covern vom Nutzer individualisieren.

Nokia 7610 Supernova

Das Nokia 7610 Supernova zum Aufschieben prsentiert sich mit sanften
Rundungen. Es bietet Xpress-on Cover in Stahlblau und Rot, die mit
einer grauen Oberflche kontrastieren, oder Cover in hellem Violett
und Stahlblau im Kontrast zu einer weien Oberflche. ber die
Farbauswahl-Funktion knnen die Nutzer beliebige Farben einfangen
und diese zur Gestaltung der farbigen Tastaturbeleuchtung und des
Displayhintergrunds nutzen.      

Zu den weiteren Merkmalen gehren eine 3,2-Megapixel-Kamera mit
zwei LED-Blitzlichtern und 8-fachem Digitalzoom, eine Chat-Funktion
(Instant Messaging) und ein TV-Ausgang zum Prsentieren von Fotos.
Das Display zeigt die Bilder mit bis zu 16 Millionen Farben und einer
Auflsung von 240 x 320 Pixel an. Dank einer speziellen Musiktaste,
UKW-Radio, MP3-Musik-Player fr MP3, AAC, and AAC+ Formate und Zugang
zum Nokia Music Store ber den Nokia Music PC-Client, bietet das
Nokia 7610 Supernova die Mglichkeit, Musik zu verwalten.       

Das 98 x 48 x 15 mm kleines Handy wiegt 99 Gramm. Der Akku bietet
eine Gesprchszeit von ber acht Stunden und eine Standby-Zeit von
ber 12 Tage. Das Nokia 7610 Supernova soll ab dem dritten Quartal
2008 zum Preis von voraussichtlich 225 Euro ohne Vertrag und Steuern
erhltlich sein.

Nokia 7510 Supernova

Das Nokia 7510 Supernova ist ein Klapp-Handy und wird ber eine
seitliche Taste geffnet. Neben einer Auswahl an Xpress-on Covern fr
die Vorderseite in Storm Blue, Rot, Emerald Green und Espresso Brown
bietet es Lichteffekte, ein Auern-Display, das erst nach dem
Aktivieren sichtbar wird und eine Benachrichtigungsleuchte. Zur
weiteren Ausstattung gehrt eine 2-Megapixel-Kamera mit
LED-Blitzlicht und 4-fachem Digitalzoom. Das Nokia 7510 Supernova
verfgt zudem ber 25 MB freien Speicherplatz der mit bis zu 8 GB
groen microSD-Speicherkarte erweitert werden kann, ein groes
QVGA-Display mit 5,6 cm Displaydiagonale (2,2 Zoll) und einen neuen
Nokia Internetbrowser.          

Fr Unterhaltung sorgen UKW-Radio mit RDS, Musik-Player fr MP3- und
AAC-Dateien und Zugang zum Nokia Music Store. Weiterhin bietet das
92,5 x 46,4 x 16,7 mm kleine und 124 Gramm schwere Handy den Zugang
zu Nokia Maps 1.2 zum Navigieren mit kostenlosen Kartenfunktionen,
Routingmglichkeiten und lokaler Suche und Untersttzung fr A-GPS.
Die Standby-Zeit gibt Nokia mit ber 12 Tagen an, die Gesprchszeit -
mit bis zu sechs Stunden.      

Das Nokia 7510 Supernova soll ab dem vierten Quartal 2008 zu einem
Preis von voraussichtlich 180 Euro ohne Vertrag und Steuern
erhltlich sein.

Nokia 7310 Supernova

Das Nokia 7310 Supernova bietet Xpress-on-Cover mit
3D-Oberflchendesigns in Stahlblau und ein zweites vorder- und
rckseitiges Cover in Wasabi Green oder Candy Pink. Zu den funktionen
des Mobiltelefons zhlen eine 2-Megapixel-Kamera mit 4-fachem
Digitalzoom, ein TV-Ausgang zum Prsentieren von Fotos auf einem
Fernseher, Chat (Instant Messaging) und die Mglichkeit
vorinstallierte Spiele auf dem Fernseher zu spielen. Ein UKW-Radio
mit RDS und ein Musik-Player fr MP3-Dateien runden das Angebot ab.       

Das schlanke (106.5 x 45.4 x 11.95 mm) und leichte (83 Gramm) Handy
bringt zudem ein Display mit 240 x 320 Pixel Auflsung und bis zu 16
Millionen Farben mit. Der Akku soll eine Gesprchszeit von bis zu
vier Stunden und Standby-Zeit von bis zu 12 Tagen ermglichen. Das
Nokia 7310 Supernova soll ab dem zweiten Quartal 2008 zum Preis von
voraussichtlich 155 Euro ohne Vertrag und Steuern erhltlich sein.     

- Nokia: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Nokia
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 06. Juli 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+