Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 46/2006

+-==================================================================-+
| www.tarif4you.de                                Newsletter 46/2006 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    19. November 2006 |
+-==================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseren Newsletters!

Top-Themen dieser Woche:
+++ Neues Call-by-Call Angebot und neue Preise +++ Skype-Konferenzen
auf dem Mac +++ Handy-Flatrates auch bei o2 +++ Aktionen und neue
Angebote bei Mobilfunk-Anbietern +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 01084 Telecom: Neuer Call by Call-Anbieter gestartet
  - Neue Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche

INTERNET
  - knUUt: Abrechnung im Sekundentakt und Preissenkung
  - Skype: SMS-Versand und Konferenzgesprche auf Mac

MOBILFUNK
  - Talkline: Aus easyMobile wird knftig callmobile
  - Tchibo: Mobilfunkvertrag ohne feste Laufzeit
  - o2 startet bundesweite Handy-Flatrate ab 25 Euro
  - EWE TEL: Neue Handy-Flatrate im Vodafone-Netz
  - vistream - Deutschlands fnfter Mobilfunkbetreiber?
  - Bonusguthaben beim Aufladen von CallYa Comfort
  - simyo: Starterpaket fr unter 10 Euro zu Weihnachten

SONSTIGES
  - Telekom: Ren Obermann ist neuer Vorstandsvorsitzende
  - klickTel: Neue Routenplaner-Version als PC-Software
----------------------------------------------------------------------



+-==================================================================-+

 1&1 3DSL: DSL-, Telefon- und Movie-FLAT in einem

 Der 3DSL Highspeed-DSL-Anschluss mit bis 16.000 kBit/s*
 ist fr nur 19,99 EUR/Monat* (die ersten 6 Monate lang,
 danach fr gnstige 29,99 EUR/Monat*) zu haben:
 + inklusive Internet-FLAT - grenzenloses Internet-Surfen*
 + inklusive Telefon-FLAT - kostenlose Festnetztelefonie*
 + inklusive Movie-FLAT - kostenlos ausgesuchte Kino- und
   Fernsehfilme genieen*

 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> 01084 Telecom: Neuer Call by Call-Anbieter gestartet

01084 Telecom nennt sich der neue Call-by-Call Anbieter, der ab sofort
am deutschen Telekommunikationsmarkt startet. ber die Einwahlnummer
01084 bietet der Neuling In- und Auslandsgesprche ins Festnetz und
zu Handys zu einheitlichen Preisen rund um die Uhr. So kosten Anrufe
ins deutsche Festnetz 1,7 Cent/Min, Anrufe in deutsche Mobilfunknetze
12 Cent/Min. Auslandsgesprche gibt es ab 0,89 Cent/Min (USA).

Telefonieren mit 01084 erfordert weder Anmeldung noch Mindestumsatz.
Um die Tarife von 01084 fr nationale und internationale Gesprche zu
nutzen, wird die Einwahlnummer 01084 ganz einfach vor Vorwahl und
Rufnummer gewhlt. Alle Gesprche ber 01084 werden im Minutentakt
(60/60) ber die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.
Eine kostenlose Tarifansage informiert den Anrufer darber hinaus vor
jedem Gesprch ber den aktuellen Preis.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche

Neben einem neuen Call-by-Call Anbieter (s. vorherige Meldung) gab es
in den vergangenen Tagen auch die blichen (Preis-)nderungen bei
Anrufen ins deutsche Festnetz und in deutsche Mobilfunknetze.  Wir
haben die nderungen mitverfolgt und fr hier zusammengefasst.

01038 berechnet nach meheren kleinen nderungen folgende Preise:
Orts- und Ferngesprche ins deutsche Festnetz kosten am Wochenende
rund um die Uhr teure 3,88 Cent/Min. Werktags kosten Ortsgesprche ab
18 Uhr 0,98 Cent/Min und von 19 bis 21 Uhr 0,74 Cent/Min. Anrufe ins
nationale Festnez auerhalb des Ortsnetzbereiches kosten Montags bis
Freitags tagsber (09-18 Uhr) zwischen 1,29 und 1,48 Cent/Min. Ab 21
Uhr werden zwischen 0,69 und 0,77 Cent/Min berechnet.

01045 inteliFON verlangt am Wochenende zwischen 0,78 und 0,94 Cent pro
Minute (Orts-) bzw. zwischen 0,72 und 0,74 Cent/Min (Ferngesprche).
Unter der Woche kosten Ortsgesprche tagsber bis 1,49 Cent/Min und
abends ab 21 Uhr 0,94 Cent/Min. Ferngesprche ins deutsche Festnetz
kosten werktags 18-21 Uhr 0,72 Cent/Min.

3U Telecom (01078) hat jetzt neue Preise fr Anrufe ins deutsche
Festnetz: Montags bis Freitags von 00 bis 07 Uhr kosten Orts- und
Ferngesprche 0,64 Cent/Min, sonst immer teure 4,4 Cent/Min.

fon4U (01053) berechnet fr Anrufe ins nationale Festnetz tglich
von 12 bis 13 Uhr 0,9 Cent/Min. Sonst werden 3,9 Cent/Min berechnet.
Die Abrechnung erfolgt bei 01053 neuerdings im weniger gnstigen
60/300-Takt - nach der ersten Minute wird in 5-Minuten-Schritten
abgerechnet.

Neue Tarife auch bei Fon21 (01021): Anrufe ins deutsche Festnetz
kosten rund um die Uhr 6,8 Cent/Min, neuerdings im Minutentakt
(60/60-Takt).

Bei OneTel (01086) kosten Orts- und Ferngesprche tglich von 00 bis
18 Uhr 1,58 Cent/Min.

01056 berechnet fr Inlandsgesprche ins Ffestnetz Montags bis
Freitags von 08 bis 18 Uhr 1,95 Cent/Min.
 
Komplett neue Call-by-Call Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz hat
freenet ber die Vorwahl 01019 bekannt gegeben. Dabei wurden teilweise
gnstige und teure Zeiten vertauscht: statt 1,45 Cent/Min werden
teilweise 2,5 Cent/Min berechnet und umgekehrt.

Ebenfalls neue Preise haben 01074 und 01024 verffentlicht. Bei 01074
kosten Anrufe ins deutsche Festnetz werktags 18-19 Uhr 0,65 Cent/Min,
15-18 Uhr 1,41 Cent/Min und sonst 2,9 Cent/Min. Am Wochenende werden
15-19 Uhr 0,72 Cent/Min berechnet.
Bei 01024 kosten Ortsgesprche werktags 19-21 Uhr sowie am Wochenende
12-15 Uhr und 19-21 Uhr 0,79 Cent/Min. Gnstige Ferngesprche ins
deutsche Festnetz gibt es bei 01024 werktags von 21 bis 24 Uhr (0,75
Cent/Min) und am Wochenende 09-12 Uhr und 21-24 Uh (0,73 Cent/Min).

Neue Preisliste fr Inlandsgesprche hat auch 01075 Telecom bekannt
gegeben. Anrufe ins deutsche Festnetz gibt es ab 0,6 Cent/Min
(werktags 06-09 und 21-24 Uhr) bis 3,79 Cent/Min.

Bei einigen Anbietern aus dem Hause Callax - 01037, 01027 (Dialmex)
und 01029 - wurden die Rreise fr Anrufe ins deutsche Festnetz
mehrmals in den vergangenen Tagen gendert. wir mchten auf genaue
Aufzhlung der neuen Tarife hier verzichten - Sie finden die aktuellen
Preise wie immer in unseren Tarifbersichten unter:
http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html bzw.
http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

Soweit nichts anderes vermerkt, rechnen alle Anbieter ihre Gesprche
im Minutentakt (60/60-Takt) ab.


Bei Anrufen in deutsche Mobilfunknetze haben sich 010090 und 01037
einige Preiskmpfe geliefert. Aktuell kosten Anrufe zu deutschen
Handys bei 010090 rund um die Uhr 8,5 Cent/Min, bei 01037 - 11 Cent
pro Minute. Alle aktuellen Preise fr Call-by-Call Gesprche in
deutsche Mobilfunknetze finden Sie unter:
http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> knUUt: Abrechnung im Sekundentakt und Preissenkung

Internetprovider knUUt rechnet seine Internet-by-Call Tarife fr
Modem- und ISDN-Surfer ab sofort im kundenfreundlichen Sekundentakt
ab. Auerdem gab der Anbieter bekannt, dass die Preise gesenkt werden.
  
Im Tarif knUUt Jederzeit bereit (Einwahlnummer: 0193 727) werden
0,67 Cent/Min rund um die Uhr berechnet. Im Tarif knUUt Guten Tag
(Einwahlnummer: 0191 931 89) werden Werktags von 08 bis 18 Uhr 0,55
Cent/Min und sonst 2,99 Cent/Min berechnet. knUUt Guten Abend-Tarif
(Einwahlnummer: 0191 931 90 fallen werktags von 18 bis 08 hr 0,48
Cent/Min an. Gleicher Minutenpreis fllt im Tarif knUUt Schnes
Wochenende (Einwahlnummer: 0193 092) an Wochenenden und Feiertagen
von 00 bis 24 Uhr an.

In allen diesen Tarifen gibt es keine Einwahlgebhr, keine
Grundgebhr, kein Mindestumsatz. Alle Tarife werden im Sekundentakt
ber die Telekom-Rechnung abgerechnet.  

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=knUUt
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Skype: SMS-Versand und Konferenzgesprche auf Mac

Skype stellt Skype 2.5 Beta for Mac vor. Mit dieser neuen Version
knnen erstmals auch SMS-Nachrichten versendet und Konferenzgesprche
mit bis zu 10 Teilnehmern gefhrt werden. Fr den SMS-Versand an jede
Mobiltelefonnummer in aller Welt werden de jeweiligen
SkypeOut-Gebhren berechnet. Die Nutzer whlen einfach einen
SkypeOut-Kontakt aus, geben eine Mobiltelefonnummer ein, oder whlen
die Mobiltelefonnummer eines Skype-Kontakts in ihrem Profil aus.
Erstmals knnen jetzt mit der Mac-Version der Skype-Software
Konferenzgesprche mit bis zu neun anderen Teilnehmern gefhrt werden.
Dabei sind sowohl kostenlose Gesprche mit Skype-Kontakten als auch
gegen eine Gebhr ber SkypeOut Gesprche ber das Fest- und
Mobilfunketz mglich. Die Nutzer knnen sich jetzt zudem auch das
Audiogert aussuchen, das sie fr ankommende und abgehende Gesprche
benutzen wollen. Wenn zum Beispiel ankommende Gesprche lieber mit
Kopfhrern gehrt werden, eigene Anrufe aber mit einem
Lautsprechertelefon gemacht werden, ist dies mit der neuesten Version
von Skype jetzt mglich. Die neueste Version von Skype steht auf
www.skype.com zum Herunterladen zur Verfgung.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Skype
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 o2 DSL - einfach Online.
 
 + DSL-Telefonanschluss
 + Surf-Flatrate*
 + bis zu 4 MBit/s

 + Kein Anschlusspreis* - jetzt im Online-Shop!
 + Ab 35,- Euro mtl. - inklusive Telefonanschluss!*
 + Kein weiterer Telefonanschluss notwendig!
 
 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=o2DSL
 
+-====================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> Talkline: Aus easyMobile wird knftig callmobile

Der Mobilfunkanbieter easyMobile.de wird knftig als callmobile
firmieren. Das gab Talkline nach der Komplettbernahme des Discounters
bekannt. Als Grund fr die Umbenennung gab Talkline an, dass das
Unternehmen nun die vollen Markenrechte an diesem Name habe.   

Es wird sich allerdings nur der Name ndern - Netzqualitt, Service
und Preise bleiben unverndert, betont Christian Winther, Talkline
Geschftsfhrer und CEO. Fr Bestandskunden soll alles unverndert
bleiben: Sie telefonieren weiterhin ber ein D-Netz, die Minutenpreise
bleiben bei 14 Cent rund um die Uhr fr nationale Gesprche ins
Festnetz, zu Handys und zur Mailbox sowie bei vier Cent fr Telefonate
von callmobile zu callmobile.      

- easyMobile: http://go.tarif4you.de/go.php?p=easyMobile
- callmobile: http://go.tarif4you.de/go.php?p=callmobile
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tchibo: Mobilfunkvertrag ohne feste Laufzeit

Zum Ende der Woche bringt Tchibo mobil einen neuen Mobilfunk-Tarif auf
den Markt. Ab dem 17. November 2006 bietet der neue Komfort-Tarif
einheitliche Preise fr alle Gesprche: Gesprche in alle deutschen
Netze kosten rund um die Uhr 15 Cent/Minute, von Tchibofon zu
Tchibofon - nur 5 Cent/Minute. SMS werden mit 19 Cent pro Nachricht
berechnet, das Abfragen der Mailbox ist kostenlos. Fr den neuen Tarif
wird eine monatliche Grundgebhr von 2,95 Euro verlangt. Dabei knnen
Kunden monatlich kndigen - die sonst blichen 24 Monate
Vertragslaufzeit gibt es beim neuen Tarif nicht.        

Tchibo bietet damit ime o2-Netz sowohl einen Prepaid-Tarif fr
Wenigtelefonierer als auch einen Vertragstarif fr Kunden, die nicht
auf die Bequemlichkeit und die gnstigen Minutenpreise eines
Vertragstarifs verzichten mchten, allerdings keine feste Bindung
wollen. Tchibo bietet zudem drei Handy-Modelle an fr ab 29,95 Euro.
Bei allen Gerten ist die SIM-Karte zum Tchibofonieren fr einen der
beiden Tarife inklusive. Kunden, die ihr altes Handy behalten und
gnstig tchibofonieren mchten, knnen fr einmalig 9,95 Euro eine
SIM-Karte zum Tchibofonieren einzeln erwerben.        

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Tchibo
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 startet bundesweite Handy-Flatrate ab 25 Euro

o2 Germany startet am 28. November 2006 die neuen Tarife o2 Genion S,
M und L. Damit vereinfacht und reduziert das Unternehmen deutlich die
Preise fr die Telefonie zu Hause und unterwegs. Auerdem wird mit den
neuen Tarifen auch eine bundesweite Flatrate fr Anrufe ins deutsche
Festnetz fr ab 25 Euro monatlich angeboten.    

Bei allen drei neuen Tarifen gelten einheitliche Gesprchspreise fr
Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche Mobilfunknetze. So kosten
Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze rund um die Uhr 19 Cent
pro Minute. Gesprche ins deutsche Festnetz kosten von unterwegs
ebenfalls 19 Cent/Min und aus dem Homezone hchstens 3 Cent/Min.

Im Tarif o2 Genion-Card S ohne Mindestlaufzeit bezahlt der Kunde keine
Grundgebhr und keinen Mindestumsatz sondern nur die Telefonate, die
er fhrt. Weiterhin erhlt der Kunde die bekannten Vorteile von o2
Genion, wie die zustzliche o2 Genion Festnetzrufnummer, auf der der
Kunde zu Festnetzpreisen angerufen werden kann. Beim o2 Genion-Card S
Tarif kosten Telefonate fr den Kunden aus der Homezone ins deutsche
Festnetz einheitlich 3 Cent pro Minute, Gesprche in alle deutschen
Mobilfunknetze nur 19 Cent aus der Homezone und unterwegs.       

Der Tarif o2 Genion-Card M ist besonders interessant fr Kunden, die
zu Hause ber eine Flatrate telefonieren wollen. Bei einem monatlichen
Basispreis von 10 Euro sind alle Gesprche aus der Homezone ins
deutsche Festnetz und ins Netz von o2 Germany kostenlos.   

Darber hinaus fhrt o2 mit dem Tarif o2 Genion-Card L zu einem
monatlichen Basispreis von 25 Euro die Deutschland-Flatrate ein. Somit
sind die Gesprche ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von o2 Germany
sowohl in der Homezone als auch unterwegs kostenlos.   

Fr Kunden, die zu ihrem o2 Genion-Vertrag ein aktuelles neues Handy
mchten, erhht sich der monatliche Basispreis in jedem Tarif um 10
Euro.  

Darber hinaus bieten die neuen o2 Genion S, M und L Tarife gnstige
Erreichbarkeit auf der o2 Genion-Festnetznummer und kostenlose
Mailbox-Abfrage in der Homezone. Die neuen o2 Genion S/M/L Tarife sind
fr Bestands- und Neukunden buchbar. Die Preise bleiben auch nach der
Mehrwertsteuererhhung ab 01. Januar 2007 unverndert.

Neue Genion-Tarife gibt es auch fr Geschftskunden von o2. Diese sind
im allgemeinen identisch mit denen fr Privatkunden. Zustzlich knnen
o2-Geschftskunden mit der kostenlosen Office-Option fr 7 Cent/Min
ins Bro oder zu einer anderen hufig frequentierten Festnetznummer
telefonieren. Wird eine Kopfstellennummer angegeben, sind auch alle
Durchwahlen zu diesen Konditionen erreichbar. Auerdem knnen Kollegen
mit der inside-Option fr nur 3 Cent pro Minute untereinander
telefonieren. In den Tarifen o2 Genion L und o2 Genion-Card L sind
beide Gesprchstypen sogar kostenlos. Mehr zu den neuen Genion-
-Geschftskunden-Tarifen von o2 lesen Sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n13955.html

Neue LOOP-Tarife

Auch das Prepaid-Angebot von o2 wird zum 28. November 2006 um eine
neue Tarifoption erweitert. Dabei sinkt der rechnerische Minutenpreis
bei jeder Guthaben-Aufladung: Je mehr der Kunde auf sein o2 LOOP-Konto
aufldt, desto hher ist das Bonus-Guthaben.   

Fhrt der Kunde eine S-Aufladung in Hhe von 15 Euro durch, kann
er bereits fr 25 Cent rund um die Uhr in alle deutschen Netze
telefonieren. SMS kosten 19 Cent. Bei M-Aufladung in Hhe von
20 Euro erhlt der Nutzer einen Bonus in Hhe von 5 Euro. Telefonate
kosten dann rein rechnerisch 20 Cent pro Minute, SMS - 16 Cent.
Entscheidet sich der Kunde fr eine L-Aufladung in Hhe von 30 Euro,
erhht sich der Bonus auf 20 Euro. Dadurch reduziert sich der Preis
fr Telefonate rein rechnerisch auf 15 Cent, fr SMS auf 12 Cent.

Ldt der Nutzer zwischen 20 und 30 Euro auf, wird ihm ein Bonus in
Hhe von 25 Prozent der Aufladesumme gutgeschrieben, bei Aufladungen
ber 30 Euro erhht sich der Bonus sogar auf 66,67 Prozent der
Aufladesumme. Die Minutenpreise sind dabei rein rechnerisch und gelten
nu bei voller Ausnutzung des Guthabens. Der Bonus gilt fr Telefonate
in alle deutschen Netze sowie fr Inlands-SMS und Mailboxabfragen.

o2 LOOP Kunden, die bisher mit einer anderen Tarif-Option
telefonieren, knnen jederzeit in die Option LOOP S/M/L wechseln.
Die Preise von LOOP S/M/L bleiben auch nach der
Mehrwertsteuererhhung ab 01. Januar 2007 unverndert.   

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> EWE TEL: Neue Handy-Flatrate im Vodafone-Netz

EWE TEL bietet ab dem 15. November 2006 neue Flatrate-Angebote fr
Handy-Nutzer. Angeboten wird dabei die Superflat im Vodafone-Netz
fr 34,95 Euro im Monat. Darin enthalten sind unbegrenzte Gesprche
ins Vodafone-Netz und in alle deutschen Festnetze. Ebenfalls 0 Cent
kosten sowohl Anrufe zur eigenen Mailbox als auch alle netzinternen
SMS. ber die Zuhause-Rufnummer sind Flat-Kunden bis zu zwei Kilometer
um die eigene Wohnung von Anrufern festnetzgnstig zu erreichen. Zum
monatlichen Paketpreis von 39,95 Euro ist die Superflat extra
inklusive eines subventionierten Handys bei EWE TEL erhltlich.
Vodafone selbst verlangt fr diese Tarifvariante 5 Euro mehr im Monat.

Noch bis zum 30. November luft eine weitere Aktion bei EWE TEL: Wer
sich jetzt fr das LG Chocolate KG 800, das Motorola RAZR V3i oder
das Motorola KRZR zum Aktionspreis fr 1 Euro entscheidet, bekommt in
den KombiPaketen 100 bis 650 ein Startguthaben in Hhe von 50 Euro.
Die KombiPakete umfassen 100 bis 650 Freiminuten pro Monat, die
Zuhause-Option fr festnetzgnstige Gesprche aus dem Zuhause-Bereich,
alternativ dazu unbegrenzte Gesprche ins Vodafone-Netz und in alle
deutschen Festnetze am Wochenende.       

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=EWETEL
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> vistream - Deutschlands fnfter Mobilfunkbetreiber?

vistream bezeichnet sich selbst als Deutschlands fnfter
Mobilfunkbetreiber. Das Unternehmen meldet sich nun offiziell zu Wort
und freut sich ber erfolgreichen Start in Deutschland. Die
Markenpartner Che Mobil, igge & ko, SUN SIM und PTT Mobile haben mit
der Vermarktung bereits im September und Oktober begonnen. Weitere
Partner sollen ihre Mobilfunkangebote bis Ende des Jahres starten.     

In der rekordverdchtigen Zeit von nur einem Jahr haben wir ein
komplettes Mobilfunkunternehmen aufgebaut, so vistream
Geschftsfhrer Jrgen Zimmer. Die Komplexitt der Technik und
Prozesse steht denen der etablierten Mobilfunkbetreiber in nichts
nach. Unser Ziel konnten wir nur mit sehr engagierten Mitarbeiten
und in guter Kooperation mit unserem Partner E-Plus erreichen,
betont Zimmer.

Als erster deutscher Mobile Virtual Network Enabler (MVNE) vermarktet
die vistream GmbH ihre Leistungen zusammen mit Markenpartnern aus
verschiedenen Branchen. Das Angebot an die Unternehmen umfasst dabei
das komplette Mobilfunk Leistungsspektrum, darunter auch Betreuung der
Endkunden an der Hotline und technische Lsungen fr GSM und UMTS.
Zustzlich hat vistream einen Nutzungsvertrag fr Basisstationen und
Mobilfunklizenz mit dem Netzbetreiber E-Plus geschlossen.      

vistream betreibt sein eigenes Core Netzwerk, hat mit der 01570 einen
exklusiven Rufnummernbereich, seine eigene Netzkennziffer und wurde
als fnfter Partner in der Mobile Number Portability (MNP)
Gesellschaft der Deutschen Mobilfunkunternehmen aufgenommen. Die
Markenpartner werden von vistream durch technische Lsungen
untersttzt, die zum Beispiel gnstige Roamingtarife, Angebote fr
ethnische Zielgruppen oder innovative Content Lsungen umfassen.      

Das MVNE Konzept wird von der vistream Muttergesellschaft MATERNA
Information und Communications auch international voran getrieben.
Konkrete Projekte werden bereits in Grobritannien, Spanien und in der
Schweiz umgesetzt.   

- http://www.vistream.de/
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Bonusguthaben beim Aufladen von CallYa Comfort

Bei Buchung des Prepaidtarifs CallYa Comfort knnen Vodafone-Kunden
ab sofort einen von insgesamt drei Auflade-Boni whlen. Das heit,
jede Aufladung des CallYa-Kontos ab 15 Euro wird beschenkt - entweder
mit einem Monat kostenfreier Telefonie am Wochenende, 50 Gratis-SMS
oder 60 Freiminuten fr Gesprche aus dem ZuhauseBereich.

Die Tarifvariante CallYa Comfort Wochenende ist fr Kunden gedacht,
die gern am Wochenende unbeschwert telefonieren mchten. Mit jeder
Aufladung des CallYa-Kontos ab 15 Euro sichert man sich einen Monat
lang ab Aufladung Gratis-Telefonie fr nationale Standardgesprche
samstags und sonntags in das deutsche Vodafone-Netz.

Wer gerne und viel SMS schreibt, ist mit der Tarifvariante CallYa
Comfort SMS gut bedient: Der Kunde erhlt bei einer Aufladung von
mindestens 15 Euro 50 Gratis-SMS fr nationale Standard-SMS in das
deutsche Vodafone-Netz, die innerhalb eines Monats ab Aufladung
verschickt werden knnen. Nicht verbrauchte Gratis-SMS verfallen.

Die dritte Tarifvariante ist CallYa Comfort Zuhause. Damit sichern
sich CallYa Comfort-Kunden fr einen Monat ab Aufladung von mindestens
15 Euro 60 Freiminuten fr Standardgesprche ins Festnetz aus ihrem
ZuhauseBereich. Nicht verbrauchte Freiminuten verfallen. Der
ZuhauseBereich kann dabei individuell festgelegt werden. Neben der
Heimadresse kann dieser beispielsweise auch fr die Adresse des
Arbeitsplatzes oder der Uni gewhlt werden. Vodafone ist damit der
erste Anbieter, der den Zuhause-Vorteil auch fr Prepaid-Kunden
bietet.        

Neukunden knnen den Tarif CallYa Comfort mit den neuen Auflade-Boni
ab sofort in jedem Vodafone-Shop oder online buchen. Bestehende
Prepaidkunden haben die Mglichkeit, ber die Kurzwahl 22044
kostenlos in eine der neuen Tarifvarianten zu wechseln und damit ihren
Comfort-Auflade-Bonus zu ndern. Die ersten zehn Tarifwechsel sind fr
alle Kunden sogar kostenlos.     

Die Basispreise des CallYa Comfort bleibt erhalten: Die Kunden
bestimmen selbst, wie viel sie fr das Telefonieren bezahlen, denn bei
jeder Aufladung des Guthabenkontos mit mindestens 25 Euro gehen die
Minuten- und SMS-Preise fr einen Monat lang runter. Bei einer
Aufladung von 50 Euro sind fr einen Monat nationale Standardgesprche
in das deutsche Festnetz und deutsche Vodafone-Netz schon ab 9 Cent
pro Minute mglich.      

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simyo: Starterpaket fr unter 10 Euro zu Weihnachten

Mobilfunkdiscounter simyo hat eine Neukunden-Aktion zu Weihnachten
gestartet und will damit fr eine schne Bescherung sorgen. Im
Aktionszeitraum vom 16. November bis 31. Dezember 2006 schenkt simyo
allen Neukunden 10 Euro, denn sie knnen das simyo Starter Set fr nur
9,95 Euro statt der regulren 19,95 Euro auf www.simyo.de bestellen.

Auf Bestandskunden wartet ebenfalls eine schne
Weihnachtsberraschung: Jeder simyo Kunde kann seine Familie und
Freunde werben. Die Neugeworbenen profitieren von dem Starter Set fr
9,95 Euro ? und der Bestandskunde freut sich ber 5 Euro Bonusguthaben
pro Geworbenem. Alle knnen dann dank dem simyo Community-Minutenpreis
fr nur 6 Cent von simyo zu simyo telefonieren und bis 30. April 2007
die erhhten Bonusminuten (60 Bonusminuten ab 15 Euro Aufladung; 120
Bonusminuten ab 30 Euro Aufladung) nutzen.

Zudem besteht fr Bestandskunden ab dem 16. November die Mglichkeit,
im Online Handyshop bei simyo ein Handy zusammen mit einem Gutschein
fr ein simyo Starter Set zu bestellen. Beides kommt in einem Paket ?
fertig ist das perfekte Weihnachtsgeschenk. Die zwei Komponenten kann
man als Bestandskunde auch einzeln bestellen. Wer seine Bestellung bis
zum 21. Dezember, 12 Uhr bezahlt (bei berweisungen gilt der
Zahlungseingang), erhlt sein Paket noch pnktlich zum Heiligen Abend,
verspricht der Anbieter.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=simyo
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 VolksHandy mit Xtra Click Tarif (In Kooperation mit Bild.T-Online):

 Das moderne LG KG 225 mit VGA-Digitalkamera und Farbdisplay
 fr nur 49,95 EUR inklusive 10 EUR Startguthaben.

 Xtra Click Highlights:
 + Null Grundgebhr
 + Keine Vertragsbindung
 + Telefonieren und SMSen ab 5 Cent / Minute
 + Inkl. 10 EUR Startguthaben
 + Bonus: Bis zu 100 Frei-SMS bei Aufladung nach Aktivierung

 http://go.tarif4you.de/go.php?s=TMobileAngebot

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



SONSTIGES

>> Telekom: Ren Obermann ist neuer Vorstandsvorsitzende

Der Aufsichtsrat der Deutschen Telekom hat in seiner Sitzung am
Montag, den 13.11.2006, Ren Obermann mit Wirkung zum 13. November
2006 zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Deutschen Telekom AG
bestellt. Der 43-jhrige Obermann tritt die Nachfolge von Kai-Uwe
Ricke an. 

Dr. Klaus Zumwinkel, Vorsitzender des Aufsichtsrats, sagte: Ren
Obermann ist eine fhrungsstarke Unternehmerpersnlichkeit mit ber
20jhriger Erfahrung in einer Branche, die von rasantem
technologischen Wandel und permanent neuen Marktherausforderungen
gekennzeichnet ist. Seine Karriere ist stark international geprgt,
vor allem durch die erfolgreiche Internationalisierung von T-Mobile.
Fr Obermann haben Kundenorientierung und Service hohe Prioritt.
Gleichzeitig wird er das Kostenmanagement entschieden fortfhren.

Seit November 2002 ist Ren Obermann, geboren im Mrz 1963 in
Dsseldorf, Vorstand T-Mobile der Deutschen Telekom AG und seit
Dezember 2002 gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der T-Mobile
International AG & Co. KG. Dort war er zuvor seit Juni 2001 Vorstand
European Operations and Group Synergies.    

Bereits am Sonntag, den 12.11.2006, hat Kai-Uwe Ricke sein Amt als
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG mit Wirkung zum
13. November 2006 niedergelegt. Aufsichtsratsvorsitzender
Dr. Klaus Zumwinkel dankte Kai-Uwe Ricke fr seine engagierte Arbeit,
besonders fr die Konsolidierung des Konzerns und die weitere
Internationalisierung. Kai-Uwe Ricke hatte sein Amt am 15. November
2002 angetreten.      

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> klickTel: Neue Routenplaner-Version als PC-Software

Die klickTel AG hat eine Version seiner Routenplanungs-Software
vorgestellt. Der klickTel Routenplaner Winter 2006 wurde nach
Hersteller-Angaben umfassend berarbeitet und soll eine wesentlich
schnellere Start- und Zielsuche sowie Routenberechnung, erweiterten
Kartenumfang und frischen Design bieten. Dazu kommen viele neue
Funktionen, wie zum Beispiel Bilder aus der Vogelperspektive. Der
Routenplaner mit Kartenmaterial fr Deutschland und Europa wird als
Einzelplatzversion, im Kombi- und Gold-Paket und als Netzwerkversion
fr Unternehmen angeboten.

klickTel hat die Leistung seiner Datenbanken optimiert - dadurch
sollen im neuen klickTel Routenplaner Start- und Zielorte sowie
Zwischenziele deutlich schneller gefunden und Routen schneller
berechnet werden. Auerdem wurde der Speicherplatzbedarf um rund die
Hlfte reduziert. ber den integrierten Online-Zugriff knnen Nutzer
hochauflsende Bilder aus der Vogelperspektive - die so genannten
EagleView-Bilder - aufrufen. klickTel startet mit Aufnahmen vom
Ruhrgebiet sowie von Mnchen, Stuttgart, Dresden, Leipzig, Bremen und
Hannover. Fr diese Funktion ist eine schnelle Datenverbindung (DSL)
ntig.         

Zu weiteren Funktionen gehren Route-Anzeige sowohl in 2D- als auch
in 3D-Ansicht und Anzeige von Points of Interest (POI) nach Kategorien
sowie von infoEintrgen von Unternehmen. Die berechnet Route lsst
sich nach vielen Kriterien anpassen. So knnen die Nutzer zum Beispiel
gebhrenpflichtige Strecken meiden oder auch Start- und Zielpunkte
anhand von Straennamen, Sehenswrdigkeiten oder infoEintrgen in
Suchmasken schneller finden.

Das Kartenmaterial wurde um Griechenland erweitert, so dass -
inklusive Deutschland - nun insgesamt 19 europische Lnder auf dem
Routenplaner vertreten sind. Die Kartendaten stammen von April 2006
und wurden von Tele Atlas zur Verfgung gestellt.

Der klickTel Routenplaner Winter 2006 kostet im Fachhandel
unverndert 14,99 Euro inkl. MwSt. Die Deutschland-Version des
Routenplaners zusammen mit dem klickTel Telefon- und Branchenbuch
2006/2007 (Datenstand: 5. Oktober 2006) Teil des Kombi-Pakets
2006/2007, das fr 24,99 Euro als CD-ROM im Handel angeboten wird.
Das Gold-Paket 2006/2007 auf DVD kostet 29,99 Euro und besteht
aus dem klickTel Telefon- und Branchenbuch 2006/2007, der
klickTel Inverssuche 2006/2007 (Datenstand: 5. Oktober 2006) und
dem klickTel Routenplaner Winter 2006.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=klickTel
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 26. November 2006.

+-==================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-==================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                     http://www.tarif4you.de/                       |
+-==================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2006, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters      |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-==================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-==================================================================-+