Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 52/2005

+-===================================================================-+
| www.tarif4you.de Newsletter 52/2005 |
| Ihr persnlicher Tarifberater31. Dezember 2005 |
+-===================================================================-+

Willkommen zur letzten Newsletter-Ausgabe im Jahr 2005!

Heute mchte ich Sie noch ber letzte nderungen auf dem deutschen
TK-Markt informieren, so wie ich das jede Woche in diesem Jahr auch
gemacht habe. Und so werde ich es auch im kommenden Jahr tun. Und ich
hoffe, Sie als LeserIn auch im kommenden Jahr begren zu drfen.
Ich wnsche Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und weiterhin
gnstige Telefongesprche!

Alexander Gut
www.tarif4you.de

-----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Preisnderungen fr Anrufe ins deutsche Festnetz
  - Neue Preise fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze

INTERNET
  - Avego: Fnf neue Internet-by-Call Tarife
  - 1&1: 1 Million Rufnummern fr DSL-Telefonie geschaltet
  - meOme ndert Preise fr Internet-by-Call Zugnge

-----------------------------------------------------------------------



+-===================================================================-+

 Billig mobil telefonieren aber ohne Fixkosten!
 Mit der SIM-Karte von debitel-light:
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=debitelLight

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



FESTNETZ


>> Preisnderungen fr Anrufe ins deutsche Festnetz

Noch kurz kurz vor dem Jahreswechsel haben mehrere Call-by-Call
Anbieter ihre Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz gendert. 
Hier ist eine kurze berblick ber die letzten nderungen:

01045 inteliFON hat seine Tarife in den letzten Tagen fast komplett
berarbeitet. Zu teuersten Zeiten werden jetzt bis zu 3,9 Cent/Min
berechnet. Dieser Minutenpreis gilt bei Ortsgesprchen werktags
von 00 bis 08 Uhr und von 18 bis 21 Uhr. Von 08 bis 09 Uhr werden
1,49 Cent/Min und von 09 bis 18 Uhr 1,65 Cent/Min berechnet. Abends
kosten Ortsgesprche zwischen 21 und 24 Uhr 0,86 Cent/Min. Fr
Ferngesprche ins deutsche Festnetz berechnet 01045 inteliFON werktags
zwischen 21 und 10 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr teure 3,9 Cent/Min.
Zwischen 12 und 14 Uhr sind es 0,99 Cent/Min, zwischen 18 und 20 Uhr
0,66 Cent/Min und von 20 bis 21 Uhr 0,75 Cent/Min. In der restlichen
Zeit werden abwechselnd 0,83 oder 0,89 Cent/Min berechnet.
Am Wochenende werden fr alle Gesprche ins deutsche Festnetz (auch
Ortsgesprche) 3,9 Cent/Min berechnet.

Auch 01038 nderte mehrmals die Preise. Fr Ortsgesprche werden
werktags von 18 bis 21 Uhr 0,98 Cent/Min berechnet. Sonst fallen teure
3,88 Cent/Minute an, auch am Wochenende. Fr Ferngesprche ins
nationale Festnetz werden teure 3,88 Cent/Min werktags von 00 bis 07
Uhr, von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 21 Uhr berechnet. Zwischen 07
und 09 Uhr werden 0,69 Cent/Min, von 09 bis 10 Uhr und von 14 bis 16
Uhr 0,99 Cent/Min berechnet. Abends fallen von 21 bis 24 Uhr 0,75
Cent/Min an.
    
01029 berechnet fr Anrufe ins deutsche Festnetz werktags von 13 bis
14 Uhr 0,89 Cent/Min, von 19 bis 20 Uhr 0,64 Cent/Min und von 22 bis
24 Uhr 0,75 Cent/Min. Am Wochenende werden von 09 bis 18 Uhr 1,8 Cent
pro Minute fllig. In der restlichen Zeit fallen 2,9 Cent/Min an.

01030 berechnet jetzt werktags von 18 bis 19 Uhr 0,64 Cent/Min und
am Wochenende von 06 bis 18 Uhr 2,5 Cent/Min fr Anrufe ins deutsche
Festnetz. In der gesamten restlichen Zeit werden 1,80 Cent/Min fllig.

Callax/01077 berechnet neuerdings werktags von 13 bis 17 Uhr und am
Wochenende von 11 bis 24 Uhr 1,90 Cent/Minute fr Anrufe ins nationale
Festnetz. Werktags von 17 bis 18 Uhr werden 0,83 Cent/Min berechnet.
In der restlichen Zeit fallen 2,7 Cent/Min an.

01058 berechnet fr Ortsgesprche rund um die Uhr 1,66 Cent/Min.

Auch callando Telecom GmbH hat ihre Preise fr Gesprche ber die
Vorwahl 01075 gendert. Am Wochenende zwischen 09 und 18 Uhr werdne
Anrufe ins deutsche Festnetz 0,81 Cent/Min kosten. Werktags von 09 bis
12 Uhr und von 16 bis 20 Uhr werden 1,75 Cent/Min berechnet. In der
restlichen Zeit fallen teure 3,79 Cent/Min an.

Alle aktuellen Inlandstarife finden Sie unter:
http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
Der zu einer Tageszeit gnstigster Anbieter ist dort grn markiert,
der zweit gnstigster - gelb.



>> Neue Preise fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze

Einige Preisnderungen gab es auch fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze:

010 090 berechnet seit Samstag, den 31.12.2005, fr Gesprche in
die nationalen Mobilfunknetze tglich rund um die Uhr 10,6 Cent/Min.

01045 inteliFON berechnet derzeit mit 10,69 Cent/Min den zwei
gnstigsten Minutenpreis fr Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze.

01029 berechnet 13,5 Cent/Min fr Anrufe in alle deutsche
Mobilfunknetze.

Bei diesen Anbietern erfolgt die Abrechnung der Gesprche in deutsche
Mobilfunknetze im Minutentakt (60/60).

Callax/01077 berechnet tglich von 07 bis 19 Uhr 9,7 Cent/Min und
sonst 10,6 Cent/Min fr Anrufe in deutsche Handy-Netze, allerdings
im 5-Minuten-Takt (300/300).

Bei Ventelo (01040) kosten Gesprche in die nationalen Mobilfunknetze
tglich von 07 bis 19 Uhr 9,7 Cent/Min und sonst 11,4 Cent/Min, bei
einer Abrechnung im 5-Minuten-Takt (300/300).

Alle aktuellen Tarife fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze
finden Sie unter: http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html



INTERNET

>> Avego: Fnf neue Internet-by-Call Tarife

Avego bringt fnf neue Schmalbandtarife fr den Internetzugang ber
analogen Modem oder ISDN und verlngert Tarifgarantie fr den Tarif
Avego S1. Letztere gilt jetzt bis zum 31.03.2006. Der Tarif S1
ermglicht Internet-Surfen fr 0,87 Cent/Min rund um die Uhr ber
die Einwahlnummer 0193 51908.

Neu eingefhrt werden bei Avego die LCR-Tarife, die berwiegend
ber Least Cost Router vertrieben werden. Aufgrund der vernderten
Kostensituation sind diese Tarife etwas teurer, als die per DF
Netzwerk und Direkteinwahl vertriebenen Tarife. Die Kosten liegen
zwischen 0,74 und 1,09 Cent/Min in den gnstigen Zeiten und 2,99
Cent/Min in den teuren. Die einwahlgebhr variiert zwischen 5,9 und
9,9 Cent. Alle Details zu den neuen Tarifen snd auf den
Internet-Seiten des Anbieters zu finden:

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=avego



>> 1&1: 1 Million Rufnummern fr DSL-Telefonie geschaltet

Immer mehr Bundesbrger telefonieren ber das Internet. Nur wenige
Monate nach Erreichen der 500.000er-Marke hat der Internet-Provider
1&1 jetzt bereits eine Million Telefonnummern fr Nutzer von
DSL-Telefonie freigeschaltet. Etwas mehr als die Hlfte davon sind
Rufnummern bestehender Festnetzanschlsse, so das Unternehmen. Die
brigen sind Ortsnetz-Rufnummern, die jeder 1&1-DSL-Kunde kostenfrei
zustzlich zu seiner bestehenden Rufnummer auswhlen kann, um bis zu
vier Gesprche gleichzeitig ber seine DSL-Leitung zu fhren.       

Wir erleben derzeit einen regelrechten Run auf DSL-Telefonie,
weg vom analogen oder ISDN-Anschluss, berichtet Andreas Gauger,
Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG. Dabei haben DSL-Anbieter
wie 1&1 den klaren Vorteil, dass sie anders als reine VoIP-Anbieter
DSL-Lsung und Gesprchsabrechnungen aus einer Hand anbieten knnen.
Entsprechend sieht Gauger inzwischen 1&1 als den fhrenden
VoIP-Anbieter im deutschen Endkundenmarkt.      

Das Gesprchsaufkommen bei 1&1 ist sehr stark: Allein im vergangenen
Monat haben 1&1-Nutzer nach Angaben des Anbieters 284 Millionen
Minuten ber ihre DSL-Leitung telefoniert. DSL-Leitungen mit
Bandbreiten von bis zu 6.016 kBit pro Sekunde bieten dabei eine
recht gute Sprachqualitt fr bis zu vier parallele Gesprche.

Kostenvorteile sowie zustzlicher Komfort der DSL-Telefonie lassen
sich sowohl fr die neuen DSL-Rufnummern als auch fr traditionelle
Festnetz-Rufnummern erreichen. Zu den vier zustzlichen
Ortsnetz-Rufnummern gibt es zahlreiche Komfort-Funktionen ohne
Aufpreis wie Ruf-Weiterleitung, Parallel-Call, Sechserkonferenzen,
SMS-Versand und Video-Telefonie. Mit der Telefon-Flat fr monatlich
9,99 Euro kostet die Gesprchsminute ber das Internet rund um die Uhr
null Cent - zu allen deutschen Festnetzanschlssen. Dabei spielt keine
Rolle, ob der Gesprchspartner selbst ebenfalls DSL hat oder noch
einen traditionellen Fernsprechanschluss. Auch die Handhabung ist
gleich: DSL-Telefonie wird mit vorhandenen Telefonapparaten genutzt.
Es gibt keinen Unterschied in der Bedienung.

Nur noch bis zum 31.12.2005 gltig ist die derzeitige
DSL-Sonderaktion: Wer bis zum Jahresende einen neuen DSL-Anschluss mit
1&1 Phone FLAT beauftragt oder mit seiner DSL-Leitung zu 1&1 wechselt,
zahlt zwlf Monate keine Grundgebhr fr die 1&1 Phone FLAT. Das
Angebot ist kombiniert mit einem 1&1 DSL-Tarif mit 24 Monaten
Laufzeit.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=1und1
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> meOme ndert Preise fr Internet-by-Call Zugnge

Der Internet-Provider meOme nderte in der Nacht zum 29. Dezember 2005
seine Schmalband-Tarife fr den Internetzugang ber einen analogen
Modem oder ISDN. Betroffen sind die Tarife aktiv9, x-treme, 2x-treme
sowie smart9.   

Bei den Tarifen 2x-treme und smart9 werden jetzt rund um die Uhr 2,99
Cent/Minute berechnet. Beim Tarif meOme 2x-treme werden zustzlich
9,99 Cent pro einwahl berechnet. Diese beiden Tarife sind damit wegen
der hohen Preise nicht mehr zu empfehlen.   

Bei den Tarifen aktiv9 und x-treme werden jetzt wieder gnstige
Zeitfenstern eingefhrt. Beim Tarif aktiv9 werden jetzt von 06 bis
11 Uhr und von 17 bis 21 Uhr 0,59 Cent/Minute fr den Internetzugang
berechnet. Im Tarif x-treme fallen von 05 bis 11 Uhr und von 17 bis
21 Uhr 0,34 Cent/Minute fr Internet-Nutzung an. Zustzlich werden
in diesem Tarif 9,99 Cent pro Einwahl berechnet. In der jeweils
restlichen Zeit werden bei beiden Tarifen 2,99 Cent/Minute berechnet.

Andere Tarife des Anbieters ndern sich vorerst nicht. Abrechnung
erfolgt im Minutentakt.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=meOme
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das wars fr diese Woche und dieses Jahr.
Nchste Newsletter-Ausgabe erscheint am 08.01.2006.

+-===================================================================-+
|Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder|
|jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert|
|hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im|
|Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen. |
+-===================================================================-+
|Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter: |
|http://www.tarif4you.de/ |
+-===================================================================-+
|Copyright (C) 1998-2005, tarif4you.de , Dsseldorf |
|Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters|
|ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.|
+-===================================================================-+
|Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter|
|wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr |
|die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden. |
+-===================================================================-+