Preselect.de bietet Auslandsgespräche für 1 Cent

Günstige Gesprächspreise bei Voreinstellung

20. Februar 2004
Preselect.de, das Preselection-Angebot von 01051 Telecom, erweitert ab dem 21.02.2004 sein «Sorglos Tarif»-Paket um günstige Auslandsgespräche. Bereits jetzt Orts- und Ferngespräche ins deutsche Festnetz für 1 Cent pro Minute möglich.

Ab Samstag werden alle Preselect.de Gespräche ins Festnetz folgender Länder zum Niedrigpreis von nur 1 Cent pro Minute abgerechnet: Finnland, Großbritannien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Spanien, USA.

Abgerechnet wird bei Preselect.de über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom AG. Bei allen Telefonaten mit Preselect.de informiert ausserdem immer eine kostenlose Tarifansage vor dem Gespräch über den aktuellen Preis. Um die Tarife von preselect.de nutzen zu können, ist eine dauerhafte Voreinstellung auf den Anbieter erforderlich. Diese ist beim Anbieter selbst kostenlos. Allerdings berechnet die Deutsche Telekom einmalig 5,11 Euro für die Einstellung der Preselection.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++