11810: Die neue ┬«Schn├Ąppchen-Auskunft┬» ab 49 Cent

Neue automatische Telefon-Auskunft startet

31. März 2004
Am Donnerstag, dem 01. April 2004, startet die neue automatische Telefonauskunft: Wer Rufnummern und Adressen über die 11810 abfragen will, zahlt 49 Cent pro Anfrage. «Kein Aprilscherz», betont der Anbieter.

Das Angebot ist, technisch gesehen, eine Neuheit: 11810 kombiniert die erste vollautomatische Sprach-Auskunft mit SMS-Auskunft unter einer Nummer. Am Telefon muss man nur den Namen der gesuchten Person nennen - die gesuchte Telefonnummer soll sekundenschnell genannt werden, verspricht der Anbieter. Mit der Auskunftsanfrage per SMS geht es in manchen Situationen noch einfacher. Nur eine SMS an 11810 schicken, und die Antwort kommt prompt. Dieser Service kostet 0,69 Euro pro Anfrage. Au├čerdem soll der SMS-Service auch aus dem Ausland erreichbar sein. M├Âglich wird dieses Angebot durch ein innovatives Auskunftssystem, an dem das M├╝nchener Software-Unternehmen varetis AG mehr als zehn Jahre lang gefeilt hat.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++