®01056 Professional¯: Preselection mit Sekundentakt

Neues Tarif auch als Comnet-Alternative ab sofort bestellbar

01. September 2005
PM2 Telecommunication bietet ab dem 09.09.2005 einen neuen Preselection-Tarif «01056 Professional» an. Im Hinblick auf aktuelle Ereignisse, Einstellung des Comnet Angebots, hat sich der Anbieter entschlossen, jetzt schon Anmeldungen für den neuen Tarif anzunehmen.

Interessenten können den Anmeldeformular jetzt auf der Website herunterladen, ausfällen, unterschreiben und per Fax an die kostenlose Rufnummer 0800 8560850 schicken. Die Weitergabe des Auftrages an die Deutsche Telekom AG soll schnellstm├Âglich erfolgen um eine zeitnahe ├änderung der dauerhaften Voreinstellung auf die 01056 zu erreichen. Bis zum 09. September werden Gespr├Ąche dieser Kunden zu den Konditionen des Call-by-Call Tarifes von 01056 abgerechnet.

Mit G├╝ltigkeit des neuen Tarifs «01056 Professional» ab 09. September werden dann Gespr├Ąche zu allen Zielen sekundengenau abgerechnet: Ferngespr├Ąche innerhalb Deutschlands kosten Montags bis Freitags von 08 bis 18 Uhr 3,0 Cent/Min und sonst 2,5 Cent/Min. Ortsgespr├Ąche werden nicht angeboten. F├╝r Gespr├Ąche in alle deutschen Handynetze fallen 22,8 Cent/Min an. Gespr├Ąche ins Ausland sind ab 1,99 Cent/Min m├Âglich. Zum Vergleich: Beim abgeschalteten Comnet-Angebot wurden 2,9 Cent/Min ins deutsche Festnetz und 22,9 Cent/Min in Handy-Netze berechnet.

Wie schon bei Call-by-Call über die Vorwahl 01056 gibt es auch im neuen Preselection-Tarif einen Sonderpreis f├╝r Gespr├Ąche zu sipgate-Anschl├╝ssen: Anrufe zu VoIP-Anschlüssen werden hier mit 1,5 Cent/Minute rund um die Uhr ebenfalls sekundengenau abgerechnet.

Der Tarif «01056 Professional» setzt zur Zeit die Preselection voraus. Hierzu ist lediglich das Auftragsformular f├╝r die Deutsche Telekom erforderlich. F├╝r die Kunden entstehen keine Grundgeb├╝hren, Mindestums├Ątze und auch keine Vertragslaufzeiten und K├╝ndigungsfristen, so der Anbieter. Die Abrechnung erfolgt ├╝ber die Rechnung der Deutsche Telekom AG. In K├╝rze soll «01056 Professional» auch f├╝r das Call-by-Call Verfahren zur Verf├╝gung stehen. Hierzu wird die vorherige Registrierung der verwendeten Rufnummern erforderlich sein.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++