0180-Rufnummern: Preise bleiben ein Jahr unverändert

Preise für Anrufe aus dem Festnetz bis Juni 2009 festgelegt

09. Juni 2008

Die Preise für Anrufe zu 0180er Rufnummern bleiben für ein weiteres Jahr unverändert. Zumindest wenn es um festgelegte PReise für Anrufe zu diesen Sonderrufnummern aus dem deutschen Festnetz geht. Wie die Bundesnetzagentur bekannt gegeben hat, wurde die Preisfestlegung um einen Jahr bis 30.06.2009 verlängert. Die Verlängerung der Befristung erfolgt nun vor dem Hintergrund, dass an einer Änderung des Telekommunikationsgesetzes bezüglich Geteilte-Kosten-Diensten gearbeitet wird. Bisher sollte die Preisfestlegung bis 30.06.2008 gelten.

Für Anrufe zu so genannten Geteilte-Kosten-Diensten gelten damit weiterhin folgende Preise: Für Anrufe zu Rufnummern 0180-1 werden 3,9 Cent/Minute berechnet, für 0180-3 - 9,0 Cent/Minute und für 0180-5 - 14,0 Cent/Minute. Anrufe zu Rufnummern aus dem Bereich 0180-2 kosten 6 Cent pro Anruf und 0180-4 - 20 Cent pro Anruf.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++