Kabel BW: Telefonanschluss mit Flatrate für 19,90 Euro

Drei Monate Internet-Flatrate mit 16 MBit/s inklusive

30. Juni 2008

Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW bietet ab Juli einen Telefonanschluss mit einer Flatrate ins deutsche Festentz über TV-Kabel an. Damit will das Unternehmen Konkurrenz der Deutschen Telekom machen und Kunden ansprehcen, die Internet noch nicht nutzen oder aktuell nicht benötigen.

Der neue »CleverKabel Telefon« Anschluss kostet 19,90 Euro im Monat und enthält eine Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz. Zum Vergleich: Ein Festnetz-Telefonanschluss der Deutschen Telekom kostet aktuell ohne Telefon-Flatrate mindestens 16,37 Euro monatlich. Festnetz-Kunden, die zu Kabel BW wechseln, können auch ihre bisherige Rufnummer mitnehmen.

Zum Start des neuen Angebotes gibt es gleich eine Einführungsaktion: Bei Bestellung im Juli entfällt bei »CleverKabel Telefon« in den ersten drei Monaten die Gebühr von 19,90 Euro. Darüber hinaus erhalten neue CleverKabel Telefon Kunden bei Bestellung bis 31.07.2008 drei Monate CleverKabel 16 kostenfrei hinzu. Das heißt in den ersten drei Monaten können die neuen Telefon-Kunden das Internet-Angebot mit einer Flatrate mit bis zu 16 MBit/s unverbindlich testen. Die Testoption endet nach drei Monaten automatisch, eine aktive Kündigung sei nicht notwendig, so Kabel BW. Das einmalige Bereitstellungs-Entgelt für CleverKabel Telefon inklusive Vor-Ort-Installation beträgt 29,90 Euro.

CleverKabel ist laut Anbieter fast im gesamten Kabelnetz von Kabel BW verfügbar.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++