01090: Ab Januar höhere Preise für Inlandsgespräche

Telefonieren in der Nebenzeit wird teurer

18. Dezember 2008

Der Telekommunikationsanbieter BT ändert zum Start ins neue Jahr die Preise für sein unter 01090 bekanntes Call-by-Call-Angebot. Zum 1. Januar endet die Nebenzeitaktion. Dann kosten Gespräche im Ortsnetz und im nationalen Festnetz montags bis freitags 18-08 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen rund um die Uhr wieder 2 Cent pro Minute. Außerdem werden für Gespräche in deutsche Mobilfunknetze wieder 19 Cent/Minute rund um die Uhr berechnet.

Noch bis zum 31.12.2008 kosten Gespräche im Ortsnetz und im nationalen Festnetz in der Nebenzeit einen Cent pro Minute. Für Mobilfunkgespräche zahlen Nutzer der Vorwahl 01090 bis zum Jahresende noch 10 Cent/Minute. Abgerechnet wird wie bei allen Tarifen der 01090 im Minutentakt (60/60-Takt).

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++