01024 beendet die Advents-Wochenend-Aktion

Neue Preise zum Telefonieren in Mobilfunknetze und ins Ausland

21. Dezember 2008

Die 01024 Telefondienste GmbH aus Kiel ändert zu Montag, den 22.12.2008, ihre Call-by-Call Tarife und beendet damit ihre Advents-Wochenend-Aktion. Für Ferngespräche ins deutsche Festnetz gelten dann folgende Preise: Montags bis freitags zwischen 10 und 12 Uhr sowie 16-18 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen 11-13 Uhr und 19-21 Uhr werden 1,48 Cent/Minute berechnet. In der restlichen Zeit fallen 3,9 Cent/Min an. Anrufe in deutsche Mobilfunknetze kosten ab montag wieder 23,0 Cent/Minute an allen Wochentagen rund um die Uhr, statt bisher 8,8 Cent/Minute Samstags und Sonntags.

Auch Gespräche ins Ausland mit der 01024 werden teilweise teurer. Im Einzelnen gelten künftig folgende geänderte Preise (in Cent/Minute): Belgien - 4,9; Finnland - 5,9; Großbritannien - 4,9; Luxemburg - 6,9; Neuseeland - 5,9; Österreich - 4,9; Polen - 5,9; Schweiz - 4,9; Spanien - 5,9; USA - 4,9. Diese Minutenpreise gelten rund um die Uhr für Anrufe ins Festnetz des jeweiligen Landes.

Alle Gespräche über die Vorwahl 01024 werden im Minutentakt (60/60-Takt) über die Rechnung der Deutschen Telekom aberechnet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++