01045: Neue Preise mit Tarifgarantie und Tarifansage

Call-by-Call Anbieter startet neu in den Markt

17. Juli 2009

Die Call-by-Call Vorwahl 01045 tritt ab sofort unter einer neuen Geschäftsführung und mit einer neuen Strategie wieder in den Markt ein. Der neue Dienst gehört zu der Unternehmensgruppe mit 01032 und 010011 und möchte sich als Spezialist für Fern-, Mobilfunk- und Auslandsgespräche positionieren. Das Unternehmen setzt auf günstige Auslandsgespräche und Tarifgarantien.

So sollen Verbindungen in deutsche Mobilfunknetze höchstens zehn Cent pro Minute koten, während deutschlandweite Ferngespräche ins Festnetz für maximal zwei Cent pro Minute angeboten werden. Dafür gilt eine Preisgarantie bis zum 31. August 2009. Ortsgespräche bietet die neue 01045 nicht (mehr) an.

Auslandsgespräche sowohl ins Festnetz als auch in etliche Mobilfunknetze sind ebenfalls zu günstigen Preisen möglich. Im Rahmen einer Sommeraktion können unsere Kunden bis zum zum 22. September 2009 für maximal einen Cent pro Minute in die Festnetze von 20 Top-Urlaubsreiseländern telefonieren. Dazu gehören unter anderem Griechenland, Italien, Portugal und Spanien. Auch weitere Auslandsziele sind derzeit über die 01045 für einen Cent pro Minute erreichbar, darunter Argentinien, Australien, China, Großbritannien, Kanada, Polen, Thailand, Ungarn und die USA.

Alle Gespräche sollten im marktüblichen Minutentakt (60/60 Takt) über die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet werden. Eine kostenlose Tarif-Ansage informiert vor jeder Verbindung über die jeweils gültigen Preise. Aktuelle 01045-Preise sind ab sofort auch in unseren Tarifübersichten zu finden.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++