01013: Im neuen Jahr für 0,5 Cent telefonieren

Ortsgespräche werden tagsüber teurer

21. Dezember 2009

Tele2 ändert zum 1. Januar 2010 die Preise für Call-by-Call Gespräche ins deutsche Festnetz. Im gesamten Januar und Februar 2010 kosten alle Orts- und Ferngespräche mit der Vor-Vorwahl 01013, die täglich in der Zeit von 19 bis 07 Uhr geführt werden, günstige 0,5 Cent pro Minute. Tagsüber, also zwischen 07 und 19 Uhr, werden 8,95 Cent/Minute berechnet. Dieser Preis gilt ab Januar auch für Ortsgespräche, wo bislang 4,50 Cent/Minute berechnet wurden. Der teure Hauptzeit-Tarif gilt täglich, also auch am Wochenende und Feiertagen. Gespräche über die 01013 werden im Minutentakt (60/60) über die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++