FRITZ!Box 6490 Cable: Neuer Router für den Kabelanschluss

Live TV über WLAN/IP auf Smartphone und Tablet

05. Juni 2013
FRITZ!Box 6490 Cable Router

Der Berliner Hersteller AVM hat seinen neuen Flaggschiff-Router für den Kabelanschluss bereits auf der CeBIT angekündigt. Nun wurde die FRITZ!Box 6490 Cable auf der Anga Com 2013 vorgestellt.

Die neue FRITZ!Box Cable 6490 ermöglicht einen schnellen Internetzugang und Telefonie über den Kabelanschluss. Im Heimnetz werden die Daten kabellos mit WLAN AC und 1.300 MBit/s (5 GHz) sowie WLAN N mit 450 MBit/s (2,4 GHz) übertragen. Zur weiteren Ausstattung gehören vier Gigabit-Anschlüsse für die Heimvernetzung per LAN-Kabel und zwei USB-Anschlüsse für den Anschluss von externen Festplatten oder Druckern. Mit der integrierten Telefonanlage für Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone können Nutzer des Routers auch über das Kabelnetz telefonieren. Insgesamt gleicht die Ausstattung der neuen FRITZ!Box dem der FRITZ!Box 7490, mit dem Unterschied, dass statt eines DSL-Modems ein Kabel-Modem eingabut wurde.

Live TV über WLAN/IP an Smartphones und Tablets

Nutzer der FRITZ!Box Cable 6490 können das TV-Programm des Kabelanschlusses auch über Smartphones und Tablets empfangen. Mit der so genannten Live-TV-Technologie von AVM wird das DVB-C-Fernsehsignal vom Kabel-TV-Anschluss über WLAN, LAN und Powerline per Internet Protocol (IP) im ganzen Heimnetz verteilt. Empfangen werden können alle digitalen unverschlüsselten TV-Programme des Kabelnetzes einschließlich HD-Kanälen. Neben TV-Bild sollen auch der elektronische Programmführer (EPG) sowie Teletext, alternative Ton-Kanäle und Untertitel übertragen werden. Die Daten werden im Heimnetz im MPEG-Format übertragen.

FRITZ!OS 5.50 Update für Cable Modelle

Weiterhin hat AVM angekündigt, dass die FRITZ!Box Cable Modelle ein Upgrade auf die neue FRITZ!OS Firmware erhalten werden. FRITZ!OS 5.50 bringt zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, darunter Unterstützung für Smart-Home-Funktionen und den Zugang zu MyFRITZ! oder FRITZ!NAS Diensten. Für die FRITZ!Box 6360 Cable, 6340 Cable und 6320 Cable wird das Upgrade vom jeweiligen Kabelanbieter bereitgestellt.

 
+++ Anzeige +++