mobilcom-debitel: 500 MB Daten-Tarif für 6,99 Euro

Höhere Geschwindigkeiten bei Daten-Tarifen im Vodafone-Netz

25. März 2014
mobilcom-debitel

mobilcom-debitel hat seine Daten-Tarife im Vodafone-Netz überarbeitet. So gibt es jetzt einen neuen Einsteiger-Tarif mit 500 MB Datenvolumen für 6,99 Euro im Monat. Die Tarife mit 3 GB und 5 GB ungedrosseltes Datenvolumen sind nun LTE-fähig und können mit bis zu 21,6 MBit/s statt bisher 7,2 MBit/s genutzt werden.

Mit der »Internet-Flat 500« erhalten Nutzer einen Tarif, mit dem sie gelegentlich mit ihrem mobilen PC im internet surfen können. Der Tarif im Vodafone-Netz kostet 6,99 Euro pro Monat und bietet eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 500 MB bei maximaler Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Danach wird der Zugang auf GPRS-Niveau gedrosselt. Der Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, und es wird ein einmaliger Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro fällig.

Die beiden höheren Tarife »Internet-Flat 3.000« und »Internet-Flat 5.000« können jetzt mit höheren Geschwindigkeiten genutzt werden. Die Tarife bieten entsprechend 3.000 MB bzw. 5.000 MB ungedrosseltes Datenvolumen, welches jetzt mit bis zu 21,6 MBit/s statt bisher 7,2 MBit/s genutzt werden kann. Außerdem können diese beiden Tarife auch im LTE-Netz von Vodafone genutzt werden.

Neukunden können die »Internet–Flat 500« ab sofort in den mobilcom-debitel Shops, im Fachhandel sowie in den Media- und Saturn-Märkten buchen. Die Tarife »Internet Flat 3.000« und «Internet Flat 5.000« können neben dem Handel auch im Onlineshop gebucht werden.

 
+++ Anzeige +++