Vodafone startet Prepaid-Tarif mit 1 GB Datenvolumen

CallYa Smartphone Special für unter 10 Euro

12. Januar 2017

Vodafone hat einen neuen Prepaid-Tarif im Angebot. Ab dem 18. Januar bekommen Neu- und Bestandskunden für 9,99 Euro im »CallYa Smartphone Special« alle vier Wochen 1 Gigabyte Datenvolumen. Dieses Datenvolumen können sie im LTE-Netz mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde nutzen. Dabei gilt das Datenvolumen nicht nur in Deutschland sondern auch in der EU, denn Roaming ist in diesem Tarif ohne Aufpreis enthalten.

CallYa Smartphone Special mit 1 GB Datenvolumen
CallYa Smartphone Special mit 1 GB Datenvolumen (Screenshot: vodafone.de)

Im CallYa Smartphone Special Tarif sind neben dem erhöhten Datenvolumen eine netzinterne SMS- und Telefonie-Flatrate sowie ein Paket mit 200 Einheiten, welche als Telefonie-Minuten und SMS in alle weiteren deutschen Netze genutzt werden können, enthalten. Das EU-Roaming ist ebenfalls inklusive.

Interessierte Kunden können den neuen Tarif ab dem 18. Januar in allen Vodafone Shops oder im Fachhandel buchen. Online ist der Tarif bereits jetzt unter www.vodafone.de/freikarten erhältlich.

Bei Nutzung der MeinVodafone-App stehen allen Kunden mit Smartphone-Tarifen weitere 100 Megabyte alle vier Wochen kostenlos zur Verfügung. Wem das Highspeed Datenvolumen immer noch nicht reicht, kann weitere Internet-Optionen hinzubuchen. Bei diesen Datenpaketen wählt der Kunde zwischen 150 MB (2,99 Euro für 28 Tage) und bis zu 4 GB (29,99 Euro für 28 Tage) im Abo aus.

 
+++ Anzeige +++