smartmobil.de: Preissenkung bei flexiblen LTE-Tarifen

LTE Special mit 1,5 GB und einem Monat Laufzeit für 9,99 Euro

29. September 2017

Der Mobilfunkanbieter smartmobil.de senkt Preise für seine Tarife mit einmonatiger Mindestlaufzeit. Neukunden, die die flexible Variante der »LTE Pro« und »LTE Special« Tarife wählen, zahlen ab sofort eine geringere Grundgebühr.

Der LTE Special Tarif ist als ein Einsteiger-Angebot gedacht. Das Paket bietet Flatrates für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Datenvolumen. Dieses kann mit bis zu 50 MBit/s im LTE-Netz von Telefónica genutzt werden. Vielsurfer erhalten mit dem LTE Pro Tarif 5 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Dieses können sie mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) nutzen.

Der LTE Pro mit monatlicher Laufzeit steht ab sofort für einen Preis von 19,99 Euro anstatt 24,99 Euro bereit. Der LTE Special ist in der flexiblen Version mit einmonatiger Vertragsdauer nun für 9,99 Euro statt bisher 12,99 Euro verfügbar.

smartmobil: Neue Preise in LTE Special und LTE Pro Tarifen
smartmobil: Neue Preise in LTE Special und LTE Pro Tarifen (Screenshot: smartmobil.de)

In den beiden Tarifen ist auch eine Datenautomatik enthalten: Nach Verbrauch des monatlichen Highspeed Inklusiv-Volumens erhalten die Nutzer automatisch bis zu drei Mal pro Monat zusätzliches Datenvolumen von jeweils 200 MB für 2 Euro bei »LTE Special« bzw. 300 MB für je 3 Euro bei »LTE Pro«. Nach Verbrauch der Datenautomatik wird optional 1 GB Datenvolumen für 4,99 Euro per SMS angeboten. Dieses »Data Snack 1 GB« ist maximal drei Mal im Monat buchbar.

Die neuen Tarife sind ab sofort auf der Website von smartmobil.de buchbar. Wer seine Rufnummer von einem Anbieter außerhalb der Drillisch-Gruppe zu smartmobil.de mitbringt, erhält 15 Euro Wechselbonus. Zu beachten ist auch, dass der bisherige Anbieter in der Regel eine Gebühr für die Rufnummermitnahme verlangt und dass bei smartmobil ein einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro berechnet wird.

 
+++ Anzeige +++