Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 07/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 07/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    21. Februar 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die TK-Nachrichten der letzten Woche waren vor allem durch
die Neuigkeiten vom Mobile World Congress in Barcelona geprgt.
Zahlreiche Unternehmen aus der mobilen Branche haben ihre neue
Gerte und Dienste vorgestellt. In den kommenden Monaten soll
eine Vielzahl von neuen Smartphones auf den Markt kommen; in
diesem Newsletter finden Sie eine bersicht der neu vorgestellten
Gerte.

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys

MOBILFUNK
  - Viele neue Smartphones auf MWC in Barcelona
  - o2 bietet eigene Navigationslsung fr Handys an
  - simply Prepaid-Startpaket jetzt rechnerisch kostenlos
  - Umfrage: SMS weiterhin viel beliebter als MMS

---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> Call-by-Call: Preisnderungen fr Anrufe zu Handys

Mehrere Call-by-Call Anbieter haben in den vergangenen Tagen ihre
Preise fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze gendert. Wir haben
die wichtigsten nderungen fr Sie zusammengefasst.

Bei 01024 endete mit Ablauf des Montags, den 15.02.2010, die
Valentinstags-Aktion. Damit werden seit Dienstag, den 16.02.2010,
00:00 Uhr, wieder 23,0 Cent/Minute fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze berechnet, statt 6,5 Cent/Min whrend der Aktion.

Bei Telecall (01042) wurde der Abrechnungstakt fr Anrufe in deutsche
Handynetze gendert: Seit Mittwoch, den 17.02.2010, weden diese
Gesprche wieder im 1-Minutentakt (60/60) abgerechnet. Auch der
Minutenpreis wurde gesenkt und liegt aktuell bei 6,45 Cent.
Zudem gilt bei 01042 eine PReisgarantie fr Anrufe zu deutschen
Handys: Bis einschlielich 01.03.2010 werden hchstens 8,4 Cent
pro Minute im Minutentakt (60/60) berechnet.

Bei Dialmex (01027) ist der Preis fr Anrufe zu Mobilfunk-
anschlssen dagegen weiter gestiegen und liegt derzeit bei
11,5 Cent pro Minute.

Alle aktuellen Preise fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze finden
Sie in unserer Tarifbersicht:
http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



MOBILFUNK

>> Viele neue Smartphones auf MWC in Barcelona

Sony Ericsson hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona mehrere
neue Smartphones vorgestellt. Mit Xperia X10 mini und X10 mini pro
sollen zwei Android Gerte auf den Markt kommen. Beide bieten je
ein 2,55-Zoll groes kratzfestes TFT Touchscreen mit 240 x 320 Pixel
Auflsung. Das X10 mini pro bietet zustzlich eine schiebbare
QWERTZ-Tastatur fr die Eingabe von Texten. 

Ein hnliches Geschwister-Konzept wird auch mit den Modellen Vivaz
und Vivaz pro verfolgt. Beide Smartphones knnen Videos in
HD-Qualitt aufnehmen und parallel im Hintergrund via WLAN auf
YouTube oder Social Networks wie Facebook hochladen. 
auerdem zeichnen sich diese zwei Gerte durch 3,2-Zoll groe nHD TFT
Bildschirme im 16:9 Format mit 640 360 Pixel Auflsung und 16,8
Millionen Farben. Beim Vivaz pro versteckt sich hinter dem
Touchscreen zudem eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur. 

Mehr zu den neuen Sony Ericsson Smartphones:
- Xperia X10 mini: http://www.tarif4you.de/news/n15949.html
- Vivaz: http://www.tarif4you.de/news/n15964.html



Garmin-Asus hat zum MWC das neue nvifone A50 vorgestellt. Das
Android-basierte Kombi-Gert vereint mobile Navigation und Telefonie
und bietet ein 3,5-Zoll groes kapazitives Touchscreen mit
HVGA-Auflsung (320 x 480 Pixel). Fr die Navigation ist ein
GPS-Empfnger integriert und die Garmin Navigationssoftware ist
auf dem Gert vorinstalliert. Das Gert soll ab Mai 2010 in
Deutschland exklusiv ber Telefnica o2 Germany vermarktet werden.
Mehr zum neuen nvifone A50:
http://www.tarif4you.de/news/n15951.html



Samsung hat mit dem Wave S8500 ein erstes Smartphone mit dem offenen
Betriebssystem bada vorgestellt. Die Highlights des Gertes sind das
3,3-Zoll groe SuperAMOLED-Display mit 800 x 480 Pixel Auflsung, der
1 GHz-Prozessor und das 10,9 mm flache Design. Auerdem hat Samsung
das Wave S8500 mit WLAN nach 802.11n Standard ausgestattet und
integriert erstmalig Bluetooth 3.0.
Weitere Details zum neuen Samsung Smartphone:
http://www.tarif4you.de/news/n15952.html



Der sterreichische Handy-Hersteller emporia hat auf dem Mobile World
Congress in Barcelona zwei neue Mobiltelefone fr Senioren
vorgestellt. Das emporiaELEGANCE richtet sich an stilbewusste Nutzer,
die ein einfach zu bedienende Handy bevorzugen. Das emporiaSOLID und
ist an agile Snioren gerichtet, die gerne auch aktiv unterwegs sind,
und soll stofest sowie wasser- und schmutzresistent sein.
Mehr zu den neuen emporia-Handys:
http://www.tarif4you.de/news/n15954.html



T-Mobile hat auf dem Mobile World Congress das neue Smartphone
Pulse Mini vorgestellt, das ab April 2010 erhltlich sein soll. Das
neue Smartphone basiert auf dem Android 2.1 Betriebssystem und soll
als gnstiges Einsteiger-Gert positioniert werden. Das Smartphone
soll unter anderem Zugriff auf Social-Networks und den Mediencenter
Dienst der Deutschen Telekom bieten. Damit knnen Nutzer ber PC,
Handy oder Fernseher auf ihre E-Mails, Kontakte, Fotos, Musik und
Videos zugreifen und sie verwalten sowie mit Verwandten und Freunden
teilen. Die Daten werden dabei zentral gespeichert.
Mehr zum T-Mobile Pulse Mini:
http://www.tarif4you.de/news/n15955.html



HTC hat auf dem Mobile World Congress eine Reiher neuer Smartphones
vorgestellt. Die interessanteste Neuvorstellung ist sicherlich das
neue HTC Desire Smartphone. Das Gert ist mit Android 2.1
ausgestattet, das von einem 1 GHz Snapdragon-Prozessor angetrieben
wird. Als Arbeitsspeicher stehen 576 MB RAM zur Verfgung. Weitere
Highlights sind das 3,7-Zoll groes kapazitives AMOLED-Display mit
480 x 800 Pixel Auflsung sowie ppige Ausstattung mit GPS/A-GPS,
Bluetooth 2.1, WLAN, UMTS/HSPA und HTC Sense Oberflche.
Mehr Details zum HTC Desire:
http://www.tarif4you.de/news/n15956.html

Weiterhin hat HTC auf dem Mobile World Congress das HTC Legend
vorgestellt, das ebenfalls mit dem Andorid-Betriebssystem arbeitet.
Das Gehuse des HTC Legend ist aus einem Aluminium-Block gefrst.
Das kapazitive 3,2-Zoll AMOLED Touch Display mit HVGA Auflsung
(320 x 480 Pixel) soll fr gute Farben und hohe Kontraste sorgen.
Bei der Steuerung bietet HTC statt des Trackballs eine optische
Maus an, genauso wie bei HTC Desire.

Die weitere Neuvorstellung ist das HTC HD mini - ein kompaktes
Windows-Phone mit HTC Sense und kapazitivem Display. Der kleine
Bruder des HTC HD2 ist mit einem kapazitiven 3,2-Zoll Display mit
320 x 480 Pixel Auflsung ausgestattet. Zu der Ausstattung gehren
ein Nherungssensor, um whrend eines Telefonats ungewollte
Berhrungen auf dem Touchscreen zu vermeiden, sowie ein Lichtsensor
fr die Helligkeitseinstellung. Der integrierte WLAN Access Point im
HTC HD mini macht es mglich, dass zum Beispiel auch Notebooks oder
andere mobile Gerte ber das Telefon das Internet nutzen knnen.

Weitere Details zu den neuen HTC Legend und HTC HD mini:
http://www.tarif4you.de/news/n15958.html

Auerdem hat HTC alle Details zu seinem Smartphone HTC Smart
enthllt, das auf dem Betriebssystem Brew MP von Qualcomm basiert.
Das UMTS-Smartphone mit HTC Sense Oberflche und widgets fr den
Schnellen Zugriff auf Kontakte, Fotos, Musik, Wetter und mehr soll in
Europa und insbesondere in Deutschland exklusiv bei Telefnica o2
erhltlich sein. Das Gert soll hierzulande ab April 2010 fr
179 Euro ohne Vertrag verfbar sein.
Mehr zu HTC Smart:
http://www.tarif4you.de/news/n15959.html



Sagem Wireless hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona
zusammen mit dem Puma das PUMA Phone. Das neue Smartphone ist fr
aktive Nutzer gedacht und bietet mobilen Internetzugang, Messaging,
GPS-Lokalisierung und kann dank einer Solarzelle auf der Rckseite
durch sonnenenergie aufgeladen werden. Die Bedienung erfolgt ber
einen 2,8-Zoll groen Touchscreen. Den sportlichen Charakter des
102 x 56 x 13 mm kleinen und 115 Gramm leichten Smartphones
unterstreichen die Anwendungen wie Schrittzhler, GPS-Tracker und
Stoppuhr. Dank mobilen Internetzugang (GPRS, EDGE, UMTS/HSPA) knnen
Nutzer des PUMA Phones auch mit Multimedia-Inhalten von puma.com
interagieren, PUMA-Anwendungen herunterladen und auf PUMA-Produkte
zugreifen. Mehr zum Puma Phone:
http://www.tarif4you.de/news/n15963.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 bietet eigene Navigationslsung fr Handys an

Telefnica o2 Germany will ab Ende Mrz seinen Kunden eine eigene
Navigationslsung anbieten. Dabei soll die Telmap Navigation als
Off-Board-Lsung fr alle GPS-fhige Mobiltelefone bereitgestellt
werden. Die Routendaten und das bentigte Kartenmaterial befinden
sich hierbei nicht auf dem Gert selbst, sondern werden jedes Mal
ber das Internet heruntergeladen. Der Vorteil diese Lsung ist,
dass die Kartendaten immer aktuell bleiben. Auch werden
Verkehrsinformationen des ADAC mit eingebunden. Allerdings mssen
Nutzer die anfallenden Kosten fr die Datenbertragung beachten.
Die Software stamm von Telmap, einem Anbieter mobiler Kartografie-
und Navigationslsungen, und soll Nutzer durch audiovisuelle
Navigationshinweise Schritt fr Schritt zum gewnschten Ziel
fhren, sowohl zu Fu als auch mit dem Auto. o2 stellt den Service
allen Kunden ab Ende Mrz zur Verfgung. Die Anwendung soll auf
GPS-fhigen Endgerten vorinstalliert sein.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simply Prepaid-Startpaket jetzt rechnerisch kostenlos

Der Mobilfunkdiscounter simply bietet sein Starterpaket fr Neukunden
ein Rahmen einer Aktion rechnerisch kostenlos an. Wer eine neue
simply-SIM-Karte bestellt, zahlt derzeit einmalig 4,95 Euro statt
regulr 9,95 Euro. Im Paket sind 5,- Euro Startguthaben inklusive.
Die Aktionspreise gelten bis zum 28. Mrz 2010.

Mit dem Tarif simply easy telefonieren Kunden ohne Grundgebhr und
ohne Vertragsbindung fr 8,5 Cent pro Minute rund um die Uhr in alle
Netze immer zum gleichen Preis. Aleternativ wird der Tarif simply
Partner angeboten, bei dem Gesprche zu anderen simply-Kunden 3
Cent/Minute und in andere deutsche Netze sowie ins nationale Festnetz
13 Cent/Minute kosten. Fr die Mailbox-Abfrage fallen die gleichen
Preise an, wie fr Anrufe in andere Mobilfunknetze, also 8,5 Cent
bzw. 13 Cent pro Minute.

Bei simply haben Handy-Nutzer auerdem die Wahl der Zahlweise: Sie
knnen entweder per Rechnung am Ende des monatlichen
Abrechnungszeitraumes bezahlen oder dank Guthabenaufladung (prepaid)
von einer erhhten Kostenkontrolle profitieren. Wer wenig mobil
telefoniert, sollte bei simply allerdings aufpassen: Sofern die
simply-Karte in zwei aufeinanderfolgenden Abrechnungsmonaten nicht
genutzt wurde, wird eine monatliche Administrationsgebhr in Hhe
von 1,79 Euro berechnet, bis eine Nutzung der SIM-Karte erfolgt.

- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simply


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Umfrage: SMS weiterhin viel beliebter als MMS

Der Multimedia Messaging Service, kurz: MMS, konnte sich bislang kaum
durchsetzen. Obwohl jeder zweite Deutsche (53,2 Prozent) sein Handy
hufig als Kamera verwendet, leiten mit 17,2 Prozent die Wenigsten
ihre Fotos direkt per MMS an Freunde oder Verwandte weiter. Das hat
eine Umfrage von The Phone House unter 1.041 Handynutzern in
Deutschland zwischen 14 und 65 Jahren ergeben. Das Handy wird
weiterhin hauptschlich fr Telefonie und das Versenden von
Kurzmitteilungen (SMS) genutzt: 84,4 Prozent der Umfrage-Teilnehmer
schreiben mehrmals im Monat SMS.        

Im Gegensatz zu MMS erfreut sich das mbile Internet immer grerer
Beliebheit. 32 Prozent der Handybesitzer nutzen es bereits heute
mindestens einmal im Monat, so die Studie. Neben Telefonie und
Versenden von SMS ist das Anhren von Radio-Programmen oder MP3-Songs
(42,6 Prozent der Befragten) eine weitere beliebte Nutzung des
Mobiltelefons. Und auch das Spielen bereits installierter Handy-Games
ohne Internetzugriff ist bei fast einem Drittel der Nutzer (30,8
Prozent) sehr beliebt.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 28. Februar 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+