01015 senkt Deutschland-Tarif auf 1 Cent pro Minute

Günstige Gespräche vormittags, leicht teurere abends

08. Juni 2004
Telefonieren ins deutsche Festnetz wird jetzt noch günstiger: Die Essener 01015 Maestro Telecom GmbH senkt ab Mittwoch, den 09.06., den Tarif für Ferngespräche innerhalb Deutschlands in der Hauptzeit auf günstige 1,0 Cent pro Minute. Die Hauptzeit von 01015 gilt Montags bis Freitags in der Zeit von 0 bis 16 Uhr.

In der Nebenzeit (Montags bis Freitags, 16 bis 24 Uhr) erhöht 01015 den Tarif für bundesweite Ferngespräche von 1,2 auf 1,4 Cent pro Minute. Der neue Nebenzeittarif ist ebenfalls ab Mittwoch gültig. Samstags und Sonntags gilt weiterhin der 01015-Wochenendtarif von 2,6 Cent pro Minute.

Call-by-Call über die 01015 funktioniert ohne Anmeldung. Eine kostenlose Tarifansage informiert darüber hinaus automatisch über den jeweils gültigen Tarif. Alle über 01015 geführten Gespräche werden im Minutentakt und über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom AG abgerechnet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++