Surprise Telecom: Höhere Preise für Inlandsgespräche

Anrufe ins Festnetz und zu Handys teurer

19. Juli 2004
Ab Dienstag, den 20.07.2004, ändert Call-by-Call Marke Surprise Telecom ihre Preise für Anrufe ins deutsche Festnetz und in die Mobilfunknetze. Für Orts- und Ferngespräche über die Vorwahl 0190-047 werden dann rund um die Uhr 2,7 Cent pro Minute statt bisher 2,4 Cent berechnet. Anrufe in deutsche Mobilfunknetze kosten dann 19,0 statt bisher 18,5 Cent pro Minute. Abrechnung erfolgt im Minutentakt über die Rechnung der Deutschen Telekom.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++