CeBIT

Vodafone: ®Zuhause¯-Konzept soll Festnetz ersetzen

Telefonieren und Internetsurfen per UMTS

21. Februar 2005
Vodafone will auf der CeBIT 2005 (10.-16.03.) das «Zuhause»-Konzept vorstellen, das den Festnetzanschluss komplett ersetzen soll. Neben g├╝nstigen Konditionen f├╝rs Telefonieren soll die neue Komplettl├Âsung zus├Ątzlich einen vollwertigen Internetzugang ├╝ber schnelle UMTS-Verbindungen bieten. F├╝r beide Nutzungsarten soll ein umfangreiches Inklusivpaket im monatlichen Basispreis enthalten sein.

Das Angebot richtet sich vor allem an Privathaushalte und Nutzer eines Home Office, die ihre vorhandene Festnetzleitung ersetzen m├Âchten oder einen zus├Ątzlichen Telefonanschluss f├╝r die Arbeit im Heimb├╝ro ben├Âtigen. Mit diesem neuen Angebot, das Vodafone auf der CeBIT 2005 vorstellen und im 2. Quartal 2005 einf├╝hren will, kann der klassische Festnetzanschluss in vielen F├Ąllen ├╝berfl├╝ssig werden.

Herzst├╝ck der neuen L├Âsung ist eine Box, an die vorhandene Festnetzger├Ąte einfach angeschlossen werden k├Ânnen, also beispielsweise Tisch-, oder Schnurlostelefon oder Faxger├Ąt. Ein zus├Ątzlicher Anschluss ist f├╝r den PC oder das Notebook vorgesehen. So kann parallel zum Telefongespr├Ąch bei UMTS-Netzversorgung mit bis zu 384 kBit/s, also der sechsfachen ISDN-Geschwindigkeit, im Internet gesurft werden. Die Verbindung zwischen der Box und PC beziehungsweise Notebook l├Ąsst sich ├╝brigens auch kabellos ├╝ber W-LAN-Funktechnik herstellen.

Sprach- und Daten├╝bertragungen laufen ├╝ber das Vodafone-Netz und k├Ânnen im festgelegten Heimatbereich genutzt werden. Die genauen Konditionen f├╝r das neue Angebot sollen zur CeBIT vorgestellt werden.

Die neue Komplettl├Âsung erg├Ąnzt den bereits seit Ende letzten Jahres in einer Testphase angebotenen Tarif «Vodafone Zuhause», der ausschlie├člich f├╝r Telefongespr├Ąche vorgesehen ist. Daneben will Vodafone zur CeBIT 2005 auch einen neuen Zuhause-Datentarif f├╝r die station├Ąre Daten├╝bertragung per UMTS vorstellen.

Auch o2 Germany hat mit surf@home ein ähnliches Angebot zur diesjährigen CeBIT angekündigt. Ein genauer Start-Termin ist allerdings noch unbekannt.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter f├╝hren. Erfolgt ├╝ber diese Links eine Bestellung, erh├Ąlt tarif4you.de unter Umst├Ąnden eine Provision. F├╝r den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie k├Ânnen diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verf├╝gung. Die Verg├╝tung tr├Ągt dazu bei, dass wir unseren Service f├╝r Sie kostenlos anbieten k├Ânnen. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++