01058: Neue Minutenpreise für Inlandsferngespräche

Änderungen auch bei Callax/01077, 01029 und 01030

14. März 2005
Mehrere Call-by-Call Anbieter aus dem Hause 01058/Callax haben zum Diesntag, den 15.03.2005, neue Preise für Anrufe ins deutsche Festnetz angekündigt.

01030 Telecom berechnet nun täglich zwischen 08 und 09 Uhr sowie am Wochenende von 21 bis 22 Uhr günstige 0,76 Cent/Minute für Ferngespräche ins deutsche Festnetz. In der übrigen Zeit bleibt es bei 2,4 Cent/Minute.

01058 Telecom hat jetzt ein günstiges Zeitfenster tglich von 07 bis 08 Uhr mit 0,65 Cent/Minute eingeführt. Sonst werden für Anrufe ins deutshe Festnetz 3,3 Cent/Minute berechnet.

Bei 01029 wurde die günstige Nebenzeit verkürzt: Günstige 0,65 Cent/Minute werden nun täglich nur noch von 00 bis 07 Uhr berechnet. Zwischen 22 und 23 Uhr sind es günstige 0,76 Cent/Minute. Werktags werden von 10 bis 16 Uhr 1,60 Cent/Minute berechnet. In der gesamten restlichen Zeit werden 2,5 Cent/Minute berechnet.

Bei 01077 wird eine güsntige Zeit täglich von 23 bis 24 Uhr mit 0,76 Cent/Minute eingeführt. Außerdem werden am Wochenende zwischen 17 und 18 Uhr 0,76 Cent/Minute berechnet. Werktags fallen zu dieser Zeit 1,33 Cent/Minute an.

Alle genannten Preise gelten für Anrufe ins deutsche Festnetz außerhalb des Ortsnetzes und werden im Minutentakt abgerechnet. Alle aktuellen Tarife für Anrufe ins deutsche Festnetz finden Sie in der Tarifübersicht.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++