OneTel: Neue Preisänderungen bei Inlandsgesprächen

Günstiges Zeitfenster wieder verschoben

07. April 2005
Und wieder ändert OneTel die Preise für Anrufe ins deutsche Festnetz und verschiebt dabei das günstige Zeitfenster. Ab Freitag, den 08.04., werden für Anrufe über die Call-by-Call Vorwahl 01086 in der Zeit von 22 bis 23 Uhr 0,76 Cent/Minute für nationale Festnetzgespräche berechnet. Dieser Minutenpreis gilt außerdem von 00 bis 08 Uhr.

Auch zwischen 12 und 13 Uhr kann zukünftig für nur noch 1,68 Cent/Minute telefoniert werden. Gleicher Preis wird auch von 09 bis 11 Uhr und von 14 bis 16 Uhr berechnet. In der restlichen Zeit fallen 2,89 Cent/Minute an. Diese Preise gelten täglich sowohl für Orts- als auch für Ferngespräche.

Bisher hat OneTel zwischen 12 und 13 Uhr 2,89 Cent/Minute berechnet, ebenso wie von 22 bis 23 Uhr. Allerdings fällt mit dieser Preisänderung das günstige Zeitfenster zwischen 21 und 22 Uhr (0,74 Cent/Minute) weg.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++