01086 senkt Preise in deutsche Mobilfunknetze

Außerdem Preisänderungen bei Auslandsgesprächen

19. Mai 2005
Der Neu-Isenburger Telekommunikations-Anbieter OneTel senkt ab Freitag, den 20.05.2005, die Preise für Anrufe über das anmeldefreie Call-by-Call über die 01086 in alle deutschen Mobilfunknetze. Für Anrufe in das Netz von T-Mobile (D1) werden dann 13,99 Cent/Minute berechnet. Für alle anderen Netze werden 14,99 Cent/Minute berechnet. Abrechnung erfolgt dabei im üblichen Minutentakt (60/60).

Auch internationale Gespräche über die 01086 werden in 10 Länder günstiger. So kosten zum Beispiel Gespräche nach Kanada nur noch 1,74 Cent/Minute und in die Türkei günstige 7,49 Cent/Minute. Weitere neue Minutenpreise (in Cent): Ägypten - 10,89; Kroatien - 4,60; Libanon - 8,79; Libanon, Mobilfunk - 16,79; Rumänien - 7,39; Serbien und Montenegro - 7,79; Spanien, Mobilfunk - 16,89; Syrien - 22,39; Syrien, Mobilfunk - 22,79; Ungarn - 2,54. Diese Minutenpreise gelten an allen Wochentagen rund um die Uhr und werden ebenfalls im Minutentakt abgerechnet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++