01086: Neue Minutenpreise für Anrufe ins Festnetz

Günstige Festnetzgespräche von 0 bis 11 Uhr

25. Mai 2005
Der Neu-Isenburger Telekommunikations-Anbieter OneTel senkt ab Donnerstag die Preise für Telefonate ins deutsche Festnetz über das anmeldefreie Call-by-Call über die 01086.

Damit setzt sich OneTel täglich zwischen 00 Uhr und 11 Uhr wieder an die Spitze der Tarifvergleichstabellen, zumindest bei Ferngesprächen. Call-by-Call mit der 01086 kostet dann von 00 Uhr bis 09 Uhr nur noch 0,74 Cent pro Minute und zwischen 09 Uhr und 11 Uhr lediglich 1,46 Cent pro Minute.

Auch zwischen 13 und 16 Uhr wird es mit 1,46 Cent/Minute günstig. Das günstige Zeitfenster abends wird allerdings um eine Stunde vorgezogen: Jetzt werden 0,74 Cent/Minute von 21 bis 22 Uhr berechnet, und nicht mehr 0,76 Cent/Minute von 22 bis 23 Uhr. In dieser Zeit werden, wie auch von 11 bis 13 Uhr und von 16 bis 21 Uhr sowie von 22 bis 24 Uhr teure 2,99 Cent/Minute berechnet.

Die neuen Preise sind ab dem 26. Mai 2005 für Anrufe ins Ortsnetz und für Ferngespräche ins deutsche Festnetz gültig und werden wie immer im Minutentakt abgerechnet.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++