Call-by-Call: Ab Mittwoch neue Preise für Anrufe zu Handys

Preis- und Taktänderungen bei 01040 und 010058

22. Dezember 2009

Einige Call-by-Call Anbieer ändern zu Mittwoch, den 23.12.2009, die Preise für Anrufe in deutsche Mobilfunknetze. So berechnet Ventelo ab dem 23. Dezember über die Vor-Vorwahl 01040 wieder 29,9 Cent/Minute im 5-Minuten-Takt (300/300). Damit kostet ein Anruf mindestens 149,5 Cent. Zuletzt wurden 6,09 Cent/Minute im 1-Minuten-Takt (60/60) berechnet.

Auch bei Pennyphone (010-058) wird die Abrechnung auf 5-Minuten-Takt umgestellt. Gleichzeitig wird der Minutenpreis zum 23.12. auf 12,5 Cent/Minute angehoben. Damit zahlen Kunden künftig hier mindestens 62,5 Cent pro Anruf. Weitere Erhöhung des Minutenpreises ist nicht ausgeschlossen.

Als Ausgleich für die Preisänderung bie 010-058 führt die Muttergesellschaft Callax bei zwei weiteren Call-by-Call Diensten Preisgarantien für Anrufe in deutsche Mobilfunknetze ein. Mit 01054 telefonieren Kunden bis einschließlich 04. Januar 2010 für maximal 9,9 Cent/Minute. Bei 010-057 gilt künftig der maximale Minutenpreis von 7,35 Cent mit einer Tarifgarantie bis zum 04.01.2010. zudem werden die Anrufe zu Handys über 010-057 im günstigeren Minutentakt (60/60) abgerechnet.

Aktuelle Preise zum Telefonieren in deutsche Mobilfunknetze finden Sie in unserer Tarifübersicht.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++