PremiumSIM: Allnet-Flats mit LTE und EU-Paket ab 9,99 Euro

Telefonie- und SMS-Flat, EU-Roaming-Paket, monatlich kündbar

19. Januar 2017

Die Mobilfunkmarke PreiumSIM hat zwei Aktionstarife mit kurzer Laufzeit im Angebot. Die Flatrate-Tarife LTE 2000 und LTE 3000 beinhalten Allnet-Flats für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze, LTE-Datenvolumen sowie ein EU-Roaming-Paket zu Preisen ab 9,99 Euro pro Monat.

PremiumSIM LTE 2000 und LTE 3000 Tarife
PremiumSIM LTE 2000 und LTE 3000 Tarife (Screenshot: premiumsim.de)

Die beiden aktuellen Angebote der Drillisch-Mobilfunkmarke beinhalten Flatrates zum Telefonieren und Simsen in alle deutschen Netze. Dazu kommen 2 GB bzw. 3 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s im Telefónica-Netz. Hierbei gilt eine Datanautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 mal pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2 Euro aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil und kann nicht deaktiviert werden. Ist auch das zusätzliche Datenvolumen aufgebraucht, wird die Surf­geschwindigkeit für den Rest des Monats auf maximal 16 kBit/s gedrosselt.

Interessant sind die Tarife vor allem durch das enthaltene EU Roaming-Paket. Damit erhalten Kunden eine Telefonie-Flat für Anrufe ins Fest- und Mobilfunknetz des Aufenthaltslandes und nach Deutschland. Eingehende Anrufe sind inklusive. Für den SMS-Versand berechnet PremiumSIM im Ausland 7 Cent je Kurznachricht. Zusätzlich erhalten Kunden im Ausland 1 GB Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s im Downstream. Die EU-Option gilt in den Ländern der Weltzone 1 und 2 und deckt insgesamt 43 europäische Ländern ab.

Die beiden Tarife haben eine kurze Mindestlaufzeit von einem Monat. Der LTE 2000 Tarif mit 2 GB Datenvolumen kostet 9,99 Euro pro Monat. Für LTE 3000 (3 GB Datenvolumen) berechnet PremiumSIM 12,99 Euro monatlich. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 9,99 Euro. Die Aktionstarife werden zeitlich begrenzt bis zum 31.01.2017 auf www.premiumsim.de angeboten.

 
+++ Anzeige +++