Samsung Galaxy S10 5G kommt nach Europa

Flaggschiff-Smartphone mit 5G ab Sommer verfügbar

24. Februar 2019

Zusammen mit den drei neuen Galaxy S10 Smartphones hat Samsung auch eine 5G Variante des Top-Modells Galaxy S10+ vorgestellt. Das neue Smartphone soll ab Sommer 2019 europaweit verfügbar sein. Hierzulande soll das Samsung Galaxy S10 5G bei den drei großen Netzbetreibern Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica erhältlich sein.

Samsung Galaxy S10 5G

Technisch ähnelt das Samsung Galaxy S10 5G dem S10+ Smartphone. Das Gerät für die neue funktechnik hat allerdings ein 6,7-Zoll großes Quad HD+ Curved Dynamic AMOLED Display im 19:9 Format (505ppi). Außerdem kommt auf der Rückseite eine vierfach-Kamera zum Einsatz: Neben dem 12-MP Teleobjektiv mit PDAF und OIS, 12-MP Weitwinkel-Objektiv mit Dual-Pixel AF und OIS und 16-MP Ultra-Weitwinkel mit FF hat Samsung bei diesem Smartphone noch eine Linse für Tiefeninformationen (3D Depth, hQVGA) verbaut.

Angetrieben wird das Samsung Galaxy S10 5G, wie auch die anderen Galaxy S10 Smartphones, von einem Samsung Exynos 9820 8nm 64-bit Octa-Core Prozessor. Als Speicher stehen 8 GB RAM und 256 GB internen Speichers zur Verfügung. Letzterer kann allerdings nicht erweitert werden. Der Akku des neuen Smartphones hat eine Kapazität von 4.500 mAh. Das Gerät ist auch etwas größer als das Galaxy S10+ und mißt 77,1 x 162,6 x 7.94mm. Das Galaxy S10 5G soll laut Hersteller ca. 198g wiegen.

 
+++ Anzeige +++