Vodafone: Gigabit-Anschlüsse in Bremen und Niedersachsen verfügbar

1 GBit/s Anschlüsse ab 19,99 Euro im Monat

13. November 2018

Vodafone baut an seinem Breitbandnetz. In Bremen und Bremerhaven stellt das Unternehmen sein komplettes Kabel-Glasfasernetz jetzt auf Gigabit um. 340.000 Haushalte im Stadtstaat können ab sofort zehn Mal schneller surfen als über VDSL, teilt der Düsseldorfer Anbieter mit. Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde im Download stehen ab sofort für jeden Bremer Kabelhaushalt bereit, so Vodafone.

Vodafone

Auch in Niedersachsen baut Vodafone sein Netz aus. Hier steht die Gigabit-Geschwindigkeit jetzt für über 720.000 Kabelhaushalte bereit. Hannover, Osnabrück, Cuxhaven, Gifhorn, Peine und Seelze sind die ersten Gigabit-Cities im Bundesland. Hier bietet Vodafone Internetanschlüsse mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde an.

Bis Jahresende 2019 will Vodafone, dass 11 Millionen Haushalte Gigabit-Anschlüsse über das Kabel-Glasfasernetz nutzen können. Bis Ende 2020 sollen Gigabit-Anschlüsse für über 12 Millionen Kabelhaushalten in 13 Bundesländern verfügbar sein. Sollten die Kartellbehörden der geplanten Übernahme von Unitymedia zustimmen, will Vodafone in den vereinten Netzen bis 2022 Gigabit-Geschwindigkeiten für 25 Millionen Haushalte anbieten.

Gigabit-Geschwindigkeit ab 19,99 Euro im Monat

Interessierte Kunden können ab sofort den Kabel-Tarif Red Internet & Phone 1000 Cable buchen. Damit erhalten Sie Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde. Im ersten Jahr zahlen die Kunden monatlich 19,99 Euro. Ab dem 13. Monat kostet der Gigabit-Tarif 69,99 Euro pro Monat. Mit der Wechselgarantie bietet Vodafone allen Gigabit-Kunden eine 12-monatige Testphase ohne Risiko. Wer möchte, kann nach Ablauf des ersten Vertragsjahres in einen beliebigen Kabel-Tarif seiner Wahl wechseln.

Speziell für Bremen sowie für Hannover, Osnabrück, Cuxhaven, Gifhorn, Peine und Seelze hat Vodafone ein besonderes Angebot: Wer in den kommenden drei Monaten den neuen Gigabit-Tarif bucht, erhält ihn zum Preis eines 500 Megabit-Anschlusses. Ab dem zweiten Vertragsjahr profitieren die Kunden so von einem monatlichen Preisnachlass in Höhe von 20 Euro. Der Basispreis liegt dann bei 49,99 Euro pro Monat – und zwar dauerhaft.

 
+++ Anzeige +++