E-Plus: Werbung bekommen und Prämien kassieren

Free-SMS, Klingeltöne und Handy-Spiele gegen Wunsch-Werbung

01. Oktober 2003
Mobiltelefonierer aller Netze können ab dem 01. Oktober von einer neuen Form der Werbung profitieren. Jeder, der sich beim von E-Plus Media betriebene Internetportal rabazz.de registriert, bekommt - sein Einverständnis vorausgesetzt - auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Werbung kostenlos auf das Handy geschickt. Der Kunde bestimmt dabei selbst, wie oft er diese Werbebotschaften erhält. Damit ist der «Rabazzer» bei genau den Dingen immer auf dem Laufenden, die ihn wirklich interessieren. So erhalten zum Beispiel Musikfans auf Wunsch eine Werbe-SMS, sobald das neue Album der Lieblingsband in den Regalen steht.

Für die Registrierung, jede erhaltene Werbe-SMS oder -Mail, das Werben von Freunden und für viele weitere Aktionen erhalten die Rabazz-Mitglieder Punkte - einzulösen unter www.rabazz.de. Als Prämien locken dort «FREE SMS» mit eigener Absenderkennung, coole Logos, die aktuellen Charthits als Klingelton und die neusten Java-Spiele fürs Handy. Sollen Freunde und Familie auch etwas von der Sammelleidenschaft abbekommen, lassen sich die Punkte gegen angesagte SMS-, MMS- oder Voice-Card-Grüße eintauschen. Ein besonderes Schmankerl ist der Einsatz der Punkte bei verschiedenen Geschicklichkeits- und Wissensspielen. Hier kann der «Rabazzer» seine Punkte schnell vermehren. Für eine Anmeldung im Oktober 2003 gibt es Punkte im Wert von 25 «FREE SMS».

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++