1&1 verspricht besseren LTE-Empfang ab Juli

LTE-Verfügbarkeit im E-Netz in mehr Regionen

29. Juni 2016

1&1 verspricht eine bessere LTE-Verfügbarkeit ab Juli für ihre Mobilfunkkunden. Zumindest wenn die Kunden einen der All-Net-Flat Tarife im E-Netz buchen. Nach Angaben des Anbieters aus Montabaur werden LTE-Geschwindigkeiten in mehr Regionen möglich sein.

So kündigt 1&1 jetzt an, dass der schnelle LTE-Funk demnächst »in allen Ballungsräumen« für E-Netz-Kunden zu Verfügung stehen wird. Ab 1. Juli 2016 soll das 1&1 LTE-Netz in folgenden Städten verfügbar sein: Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt/Main, Gießen, Halle/Saale, Hamburg, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Oldenburg, Potsdam, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden und Wuppertal. Außerdem erreiche die LTE-Netzabdeckung große Teile des Ruhrgebiets und des Rheinlands sowie viele weitere Städte und Regionen.

Bisher hat 1&1 das LTE-Netz von E-Plus genutzt. Nun schaltet Telefónica das Netz auf o2-LTE um. Das E-Plus-LTE wird nach und nach abgeschaltet, da die benutzen Frequenzen zum Monatswechsel nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Bisher hat neben Telefónica/o2 selbst nur noch Drillisch das LTE-Netz von o2 vermarktet.

1&1 All-Net-Flat Angebote im Juni 2016
Aktuelle 1&1 All-Net-Flat Angebote (Screenshot: 1und1.de)

Aktuell bietet 1&1 ihre Mobilfunktarife in Rahmen eines Sommer-Specials zu günstigeren Preisen an. Wer einen der All-Net-Flat Tarife im E-Netz bucht, zahlt in den ersten 24 Monaten weniger Grundgebühr. So ist der »Basic«-Tarif mit 3 GB Datenvolumen und Flatrates für Telefonie in alle deutschen Netze für 14,99 Euro/Monat während der ersten zwei Jahre erhältlich. Für den Plus-Tarif mit 4 GB LTE-Datenvolumen sowie Telefonie- und SMS-Flatrate werden 19,99 Euro/Monat während der Mindestlaufzeit verlangt. Im »Pro«-Tarif mit 5 GB Datenvolumen und zusätzlich Ausland-Flat für kostenloses Telefonieren aus dem Ausland nach Deutschland fallen monatlich 24,99 Euro an. Nach Ablauf der ersten 24 Monate steigen die monatlichen Preise um jeweils 5 Euro.

 
+++ Anzeige +++